Superlative Gigantischer Fußabdruck des größten Lebewesens aller Zeiten entdeckt

Redaktion Männersache 24.07.2018

Auf der schottischen Insel Skye fanden Wissenschaftler gigantische Fußabdrücke aus prähistorischer Zeit, die Aufschluss über eine bislang eher unbekannte Episode in der Evolution der Dinosaurier geben.

Wissenschaftliche Sensation: Gigantischer Fußabdruck des größten Lebewesens aller Zeiten entdeckt
© iStock / Focussy

Die Fußspuren sind einem Bericht der BBC zufolge etwa 170 Millionen Jahre alt und laut den Forschern von Sauro- und Theropoden im Mitteljura hinterlassen worden. Aus dieser Epoche gibt es weltweit nur sehr wenige Fossilien, was dem Fund große Bedeutung verleiht.

Der erste Schwanz eines Dinosauriers in Bernstein gefunden

Sensation! Dinosaurier-Schwanz in Bernstein gefunden

Die neue Entdeckung von rund 50 Fußabdrücken in der Gegend rund um die Landzunge Brothers' Point soll nun dabei helfen, die Evolution der Dinosaurier während eines Zeitraums zu verstehen, der 163,5 bis 174,1 Millionen Jahre zurückliegt.

The Comeback: Autobauer Audi zeigt T-Rex, wie man ihn noch nie gesehen hat

Depri-Dino: T-Rex, wie man ihn noch nie gesehen hat

Die dazugehörige Studienarbeit von Paige dePolo und seinem Team wurde jüngst im Scottish Journal of Geology veröffentlicht. Sauropoden gelten als die größten an Land lebenden Tiere der Erdgeschichte, während Theropoden mit dem T-Rex verwandt sind.

Wir stehen auf Rekorde und suchen ständig nach den Größten und Längsten, aber auch Kleinsten und Kürzesten. Alle unsere Funde gibt es auf unserer Superlativ-Übersichtsseite.

Mehr über Dinosaurier:
Schwangerer T-Rex entdeckt: Skelett enthält wohl DNA
Mit dieser Dino-Brotdose bist du der Coolste im Büro

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.