wird geladen...
Gin-Update

Alkoholfreier Gin? Der Siegfried Wonderleaf zeigt, wie es geht

Mit dem Siegfried Wonderleaf kommt eine zucker- und alkoholfreie Gin-Alternative in die Regale.

Siegfried Wonderleaf
Der Siegfried Wonderleaf. Foto: Siegfried Rheinland Dry Gin

Der Siegfried Wonderleaf

Der Siegfried Wonderleaf ist streng genommen das Produkt eines Scherzes. Am 1. April 2016 stellte Siegfried Rheinland Gin seinen ersten alkoholfreien Gin, den Siegfried light, vor. Alles natürlich nur ein Aprilscherz, aber die überwältigend positive Resonanz auf das Getränk hat die Destillateure zum Nachdenken bewegt.

Im Frühjahr 2017 ging der alkoholfreie Gin dann tatsächlich in die Entwicklung und nun ist es soweit: Der weltweit prämierte Siegfried Rheinland Dry Gin bekommt mit Siegfried Wonderleaf eine alkoholfreie Alternative!

Gin, der eigentlich kein Gin ist

Um die Gin-Experten schon zu Beginn zu beruhigen, beim Siegfried Wonderleaf handelt es sich streng genommen um keinen Gin, denn dieser muss schon per Gesetz mindestens 37,5% Vol Alkohol beinhalten. Wonderleaf ist vielmehr eine alkoholfreie Gin-Alternative, die die Aromen der Botanicals von Gin mitbringt.

Das Besondere an Siegfried Gin ist ja nicht der Alkohol an sich, sondern die Aromenvielfalt und deren Balance. Genau diese wollte man in eine alkoholfreie Alternative übertragen. Der Geschmack ist bewusst anders, denn, so die Überzeugung der Hersteller, das Original sollte man nicht versuchen zu imitieren.

Siegfried Wonderleaf kaufen

Siegfried Wonderleaf ist nicht nur alkohol-, sondern auch zuckerfrei und vegan. Zum Pur-Trinken ist diese Gin-Alternative aber nicht, empfiehlt der Hersteller. Der Wonderleaf wurde speziell zu "Mixability"-Zwecken produziert.

Preislich ist der Siegfried Wonderleaf etwas günstiger als der normale Gin, obwohl sich der Herstellungsprozess etwas komplizierter gestaltet. Aber der Alkohol fehlt und deshalb fällt auch die Alkoholsteuer weg.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Siegfreid Wonderleaf liegt bei 18,90 Euro.

Hier kannst du die Gin-Alternative bestellen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.