Die Geister, die sie rief Sie schlief mit einem Geist – und es war der beste Sex, den sie je hatte

Redaktion Männersache 06.12.2017
Sie schlief mit einem Geist – und es war der beste Sex, den sie je hatte
© miljko/iStock

Sian Jameson (26) aus dem englischen Shropshire wurde von Robert besucht, dem Geist eines Mannes, der seit 100 Jahren tot ist. Der Sex, den sie mit ihm hatte, bezeichnet sie „als den besten, den ich jemals hatte“.

Sian Jameson lebt eigentlich in London, mietete sich aber für mehrere Monate eine Hütte in Aberystwyth, Wales, um etwas Abstand von ihrem langjährigen Freund zu bekommen, von dem sie sich kürzlich getrennt hatte.

Die entlegene Hütte wurde im 16. Jahrhundert erbaut, war mit allem was man braucht möbliert, mit Dutzenden Büchern in den Regalen und mehreren Gemälden an den Wänden – auf einem der Bilder war Robert abgebildet.

Ist hier zu sehen, wie ein Poltergeist eine junge Frau aus dem Schlaf reißt?

Gruseliges Webcam-Video: Frau wird nachts von Poltergeist terrorisiert

"Einige Monate, nachdem ich eingezogen bin, wachte ich eines Morgens auf und fand einen dunkelhaarigen und gutaussehenden jungen Mann neben mir liegen", zitiert die britische Sun die junge Frau.

Sie dachte, sie schliefe und drehte sich zur Wand hin. Im nächsten Moment realisierte sie aber, dass sie wach war und erstarrte vor Angst.

Kein Grund aber, auszuflippen. "Ich spürte eine Hand an meiner Hüfte; die Berührung war ungewöhnlich – leicht und kühl."

Augenblicke später kam es zum Liebesspiel: "Er war sanft und streichelte meinen Körper zärtlich. Sein Körper war weich und leicht. Selbst als er sich auf mich setzte und drückte, fühlte er sich fast schwerelos an. Es war sehr seltsam, aber der Sex war fantastisch."

Zum Höhepunkt gekommen, schlief Jameson in Roberts Armen ein. Als sie wieder aufwachte, war ihr Geliebter verschwunden.

Rast hier ein Auto in durch den Geist eines jungen Mädchens?

Nachts gefilmt: Auto überfährt Geist von jungem Mädchen

Die dem Übersinnlichen nicht abgeneigte Jameson glaubte schon, all das sei nur ein Traum gewesen. Aber nur wenige Tage später kam Robert wieder vorbei.

"Er erschien wieder am Morgen; wir liebten uns, aber dieses Mal sah ich, wie er sich anzog und den Raum verließ."

"Wir sprachen nicht – es war, als ob wir telepathisch miteinander kommunizierten."

"Ich weiß, dass es kein Traum war. Es war echt. Und der Sex war genauso gut – wenn nicht besser – als jeder andere Sex, den ich hatte. Sagt das aber nicht meinem Freund.“

Siam Jamerson hat wieder einen neuen Freund. Und dieser ist real.

Auch mysteriös:
Mysteriöses Ei in Europa entdeckt. Hier schlüpft definitiv kein Vogel
Mysteriös: Exotischer Monster-Fisch in Nordsee entdeckt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.