Pornopassagier Sex über den Wolken: Porno-Session endet mit Verhaftung

Redaktion Männersache 05.03.2018

Erst zieht er sich aus um einen Porno zu gucken, dann bedroht er das Bordpersonal: Dieser Passagier ist vollkommen durchgeknallt!

Erst Porno, dann Handschellen
Foto:  New Straits Times Press

Als das Flugzeug in Dhaka landet, steht der Sicherheitsdienst schon bereit. Der Skandal-Passagier aus Bangladesh hat sich mitten während des Fluges plötzlich ausgezogen, auf seinen Sitz uriniert und sich dann in aller Seelenruhe einen Porno angeschaut.

Eine Stewardess versucht, den Mann wieder unter Kontrolle zu bringen. Da dieser jedoch aggressiv wird, bleibtdem Bordpersonal nichts anderes mehr übrig, als den Porno-Passagier bis zum Ende des Fluges zu fesseln.

Warum wird im Flugzeug bei Start und Landung das Licht gedimmt?

Auf Klassenfahrt: Lehrerin hat Sex mit Schüler im Flugzeug - wird gekündigt!

Als die Maschine endlich landet, wird der Mann umgehend von der Flughafenpolizei verhaftet. Denn auch, wenn es manchmal vielleicht so scheinen mag: 

Auch über den Wolken ist die Freiheit nicht grenzenlos!

Mehr verrückte Flugzeuggeschichten:
Passagier filmt XXL-Giftschlange in mexikanischem Flugzeug
Flugzeug-Crew schlägt Mann blutig, da er seinen Sitz nicht räumen will

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.