News-Update

Sensation: Toys R Us ist wieder da!

Die Totgesagten leben länger, heißt es. Aber was, wenn die Totgesagten tatsächlich tot sind und dennoch zurückkommen? Toys R Us hat genau das geschafft.

Toys R Us
Wieder da, vier Jahre nach dem Konkurs: Toys R Us Foto: iStock / ollo

Die beliebte Spielzeugladenkette wurde bereits vor zwei Jahren in Australien wieder eingeführt und soll nun auch im Vereinigten Königreich wieder ihre Türen öffnen.

Auch interessant:

Am 27. Oktober 2021 gab die Marke bekannt, dass sie einen langfristigen exklusiven Lizenzvertrag für die Wiedereröffnung von "Toys R Us"- und "Babies R Us"-Filialen im Vereinigten Königreich ab 2022 unterzeichnet hat.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Online-Handel verschlafen

Das ikonische Unternehmen ging vor vier Jahren in Konkurs, nachdem es den Sprung ins Zeitalter des Online-Shoppings verschlafen hatte. Wie so viele traditionelle Geschäfte konnte Toys R Us nicht mit dem Online-Handel mithalten und hatte keine andere Wahl, als die Pforten zu schließen.

Die letzten Filialen in Großbritannien und in den USA wurden endgültig 2018 geschlossen - der kanadische Zweig konnte sich jedoch halten. Der anschließende Erfolg von Toys R Us Canada und der erfolgreiche Relaunch in Australien haben seitdem bewiesen, dass die Totgesagten tatsächlich länger leben.

' Affiliate Link

Weitere spannende Themen: