wird geladen...
Reise-Update

Diese 5 Sehenswürdigkeiten in Passau sind ein Muss

Passaus Sehenswürdigkeiten sind malerisch: die drei Flüsse, die Altstadt, die historischen Bauten – und zwischendrin Kultur und gutes Bier. Hier sind unsere Top-Five.

Passau ist einfach malerisch
Passau ist malerisch Foto: iStock / Juergen Sack

Diese Sehenswürdigkeiten in Passau sind ein Muss

Wer auf Sehenswürdigkeiten in Form von malerischem Wasser, historischen Altstädten, guter Unterhaltung und würzigem Bier steht, der wird Passau lieben. Die Dreiflüssestadt in Niederbayern nahe der österreichischen Grenze ist mehr als einen Tagesausflug wert.   

Unsere Top 5 in Passau

1. Altstadt mit Dom St. Stephan

Passaus malerische Altstadt und der Dom St. Stephan Foto: iStock / Pusteflower9024

Es klingt klischeehaft und ist trotzdem wahr: Passaus Altstadt ist so malerisch, dass man sich in den kleinen Gassen am liebsten verlieren möchte. Von der Michaeligasse aus schlendert man in Richtung Domplatz, vorbei am Rathaus, am Passauer Glasmuseum, der Fürstbischöflichen Residenz und dem Landgericht. 
Auf dem höchsten Punkt der Passauer Altstadt thront der Dom St. Stephan, Bischofssitz und Hauptkirche des Bistums Passau. Touristen erwartet der größte barocke Kircheninnenraum nördlich der Alpen und die größte Orgelanlage Europas.

Adresse: Michaeligasse bis Domplatz 1, 94032 Passau

2. Dreiflüsseeck – mit leckerem Bier

Hier treffen sich Foto: iStock / Alois Radler Woess

Aus der Altstadt heraus geht es entlang dem Innkai oder auch dem Donaukai direkt auf die Ortsspitze und das Dreiflüsseeck zu. Vom Dom St. Stephan aus braucht man ca. 10 Minuten zu Fuß. 
Wo Passaus drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammenfließen, setzt man sich einfach gemütlich in die Wiese des kleinen Parks. Der Blick lohnt sich: Passau ist der einzige Ort der Welt, an dem drei verschiedene Flüsse zusammenkommen.
Am besten nimmt man sich hierhin eins der leckeren regionalen Biere mit. Die Löwenbrauerei Passau, die Brauerei Hacklberg, die Innstadt-Brauerei und das Andorfer Weißbräu sorgen für Geschmack

Adresse: Dreiflüsseeck, 94032 Passau

3. Veste Oberhaus

Die mittelalterliche Burganlage Veste Oberhaus Foto: iStock / Waupee

Die Veste Oberhaus zählt zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Passaus. Die 800 Jahre alte Burganlage wurde 1219 gegründet und ist mit ihren sagenhaften 65.00 Quadratmetern umgebauter Fläche eine der größten Burganlagen Europas. Besucher erwartet nicht nur ein atemberaubender Panoramablick auf Passau mit den drei Flüssen Donau, Inn und Ilz, sondern auch das Oberhausmuseum mit coolen Veranstaltungen und Ausstellungen, eine Jugendherberge, eine Sternwarte und ein Restaurant.

Adresse: Oberhaus 125, 94034 Passau

4. Baumwipfelpfad in Passaus Umgebung

Das Baum-Ei am Ende des Baumwipfelpfades Foto: Erlebnis Akademie AG/Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Passaus Sehenswürdigkeiten gehen über die Grenzen der Dreiflüssestadt hinaus. Wer zu Besuch ist, sollte einen Ausflug in die Umgebung machen. 
Zum Beispiel in den Nationalpark Bayerischer Wald. Auf dem Baumwipfelpfad bei Neuschönau lädt ein 1.300 Meter langer Holzbohlenweg auf Stelzen zu einem absolut atemberaubenden Spaziergang in den Bäumen ein. Am Ende des Weges befindet sich ein 44 Meter hoher Aussichtsturm, das Baum-Ei. 

Adresse: Baumwipfelpfad Bayerischer Wald, Böhmstraße 43, 94556 Neuschönau

5. Männersache-Tipp: Kabarett im Scharfrichterhaus Passau

Zu Passaus Sehenswürdigkeiten zählen nicht nur historische Bauten, Flüsse und gutes Bier: Auch Kabarett wird in der Dreiflüssestadt groß geschrieben. 
Ein absolutes Highlight ist das Kleinkunst- und Kabarett-Theater Scharfrichterhaus
Der Legende nach lebte in dem Haus früher der Scharfrichter Passaus – passt auch, immerhin war das Gebäude bis 1443 ein Gefängnis.
Neben Theater und Kabarett bietet das Scharfrichterhaus ein Kino und leckere Speisen im Restaurant "ScharfrichterLokal". 

Adresse: Milchgasse 2, 94032 Passau

Auch interessant:

Video: