Gesetze Neues Gesetz: In Texas darf man mit Schwert auf die Straße

Redaktion Männersache 24.04.2018

Seit dem ersten September darf man in Texas legal mit Schwertern durch die Straßen laufen.

Schwerter in Texas jetzt erlaubt
Foto:  imago nazlisart/mikkelwilliam

Dass es in den USA eine Reihe von kuriosen Gesetzen gibt, ist gemeinhin bekannt. Aber es kommen auch immer wieder neue Verrücktheiten dazu.

Texas ist mit Sicherheit einer der Spitzenreiter, wenn es um skurrille Vorschriften geht. Hier durfte man ohnehin schon mit scharfen Pistolen durch die Gegend laufen.

Ab diesen Monat darf man auch Klingen, die länger als 14 cm sind, offen auf der Straße tragen. Dazu gehören unter anderem Schwerter, Säbel, Degen, Speere und Macheten. 

Diese Schwert-Peitsche ist die tödlichste Waffe der Welt

Das Urumi-Schwert: Die tödlichste Waffe der Welt

Allerdings gibt es auch Einschränkungen. So dürfen die Waffen mitunter nicht mit in Bars, Schulen und Universitäten, Flughäfen oder Krankenhäuser genommen werden.

Wer dagegen verstößt, kann bis zu zehn Jahren im Gefängnis oder mit einer Geldstrafe von bis zu 10.000 Dollar bestraft werden.

Auf Instagram gab es kontroverse Diskussionen zu dem Thema und einige machten sich über das Gesetz auch lustig.

So wie wie User Brandon C. Brown: "Live Szenen aus Texas, nachdem der Gouverneur das Gesetz zum Tragen von Schwertern unterschreibt"

Auch interessant:
Mit Schusswaffe bedroht: Cooler Kassierer avanciert zum Internet-Star
Star-Wars-Replikat: Mann baut Han Solos Blasterpistole nach

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.