Schwyz-Stoos-Bahn Schweizer bauen steilste Standseilbahn der Welt

Redaktion Männersache 18.12.2017
Schweizer bauen steilste Standseilbahn der Welt
© standseilbahnen.ch

Fünf Jahre Bauzeit gingen ins Land, bis die Schwyz-Stoos-Bahn am vergangenen Samstag in Betrieb genommen wurde. Nun haben die Schweizer die steilste Standseilbahn der Welt.

Das Projekt kostete rund 52 Millionen Franken, was etwa 48 Millionen Euro entspricht. Dafür kann die Seilbahn einem Bericht von SPIEGEL ONLINE zufolge eine Steigung von 110 Prozent überwinden – sie schafft also 110 Höhenmeter auf 100 Metern in waagerechter Richtung.

Das ist die größte Geisterstadt der Welt

Die Fahrgäste stehen dabei jederzeit auf einer waagerechten Bodenfläche, weil die Kabinen eine Trommelform haben und sich stets der Steigung anpassen. Neben der Beförderung von Touristen dient die Schwyz-Stoos-Bahn als Lebensader für die 150 Einwohner, die das ganze Jahr in Stoos verbringen.

Hier kannst du dir die steilste Standseilbahn der Welt in Aktion anschauen:

Mehr Superlative:
Größte Spinne der Welt in Australien entdeckt
Airselfie: die kleinste fliegende Kamera der Welt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.