TV-Update

Schock für "Trucker Babes"-Fans: Keine neuen Folgen mehr!

Fans der "Trucker Babes" müssen ganz tapfer sein, denn seit dem 14. März 2021 gibt es keine neuen Folgen mehr. Es besteht aber Hoffnung.

Sabrina Reiter
"Trucker Babe" Sabrina Reiter Foto: kabel eins/Claudius Pflug

Keine neuen "Trucker Babes"-Folgen

Für viele Fans gehört die Reality-TV-Doku "Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand" auf Kabel1 mittlerweile zum Sonntagabend wie für eingefleischte Krimifans der "Tatort" in der ARD.

Doch nun gibt es schlechte Nachrichten für die Freunde und Freundinnen des beliebten TV-Formats rund um die toughen LKW-Ladys.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Trucker Babes": 7. Staffel ist vorbei

Bislang wurden von Kabel1 sieben Staffeln von den "Trucker Babes" gezeigt. Von Ende Dezember 2020 bis Mitte März 2021 lief die letzte und siebte Staffel vom Band. Damit müssen sich Fans in naher Zukunft erst einmal auf die Ausstrahlung von Wiederholungen einstellen.

Schaut man sich allerdings die Entwicklung und die überzeugenden Quoten an, dann darf sicherlich alsbald mit einer achten Staffel gerechnet werden.

Die "Trucker Babes"

Was im Juli 2017 mit einer Mini-Staffel mit nur drei Episoden anfing, hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Quoten-Hit für Kabel 1 entwickelt.

In dem Format geht es um den Alltag von Frauen, die sich in der vermeintlich männlich dominierten Trucker-Szene durchsetzen. Da geht natürlich auch mal was schief, da gibt es auch schon mal eine klare Ansage, aber da ist auch immer ganz viel Herzblut mit dabei.

Und genau das merken anscheinend die Zuschauer und belohnen das Format durch wiederholtes Einschalten.