#MännerWissen Schnitzel & Blowjob Tag: 5 skurrile Fakten, die jeder Mann kennen muss

Redaktion Männersache 14.03.2018

Kein Scherz: Der 14. März ist offzieller Schnitzel & Blowjob Tag. Männersache, dass wir dir alles Wissenswerte rund um diesen skurrilen Feiertag servieren!

Schniblo-Tag
© iStock / bhofack2

Schnitzel und Blowjobs - nicht wenige Männer wünschen sich das jeden Tag, nicht viele kommen regelmäßig in den Genuss. Grund genug, sich selbst wenigstens einmal im Jahr an die essenziell wichtige Kombination dieser zwei Männergelüste zu erinnern.

Fakt 1: Abkürzung

Der Schnitzel & Blowjob Tag ist auch als Schniblo-Tag bekannt – eine Kombination, wer hätte das gedacht, der Worte Schnitzel und Blowjob.

Fakt 2: Daher kommt der Schniblo-Tag

Der Ursprung des Feiertages wird dem US-amerikanischen Radiomoderator Tom Birdsey zugesprochen, der den Schniblo-Tag 2002 eigentlich nur als Witz in seiner Sendung bei FNX Radio vorstellte. Doch der Gag zog große Kreise und der Schnitzel & Blowjob Tag wird heute auch in Deutschland gebührend zelebriert.

Fakt 3: Die Idee

Die Idee hinter dem Schniblo-Tag ist, eine Männer-Variante des Valentinstags zu schaffen. An diesem Tag beschenken die Männer die Frauen nicht mit Pralinen und Blumen, sondern werden von ihnen mit Schnitzel und Oralverkehr beschenkt - zumindest wünschen sich das sie Initiatoren des Balla-Balla-Feiertags.

Fakt 4: Darum der 14. März

Der Schniblo-Tag wird jedes Jahr am 14. März gefeiert, genau einen Monat nach Valentinstag. 

Fakt 5: Die Frauenvariante

Einige emanzipierte Frauen feiern am 14. April ein weibliches Gegenstück zum Schniblo-Tag - den Kuchen & Cunnilingus Tag!

Übrigens: Der Schnitzel & Blowjob Tag hat eine eigene Internetseite, auf der Männer ihre Erfahrungen untereinander teilen können. Auch die dazugehörige Facebook-Gruppe erfreut großer beliebtheit: ganzen 40.000 Schniblo-Fans versammeln sich dort.

Auch interessant:
Das denken Frauen während eines Blowjobs wirklich!
BlowCast: Diese Webcam-Models bieten virtuelle Blowjobs für 1 Euro

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.