Viral-Update

Schnell wie ein Delfin: Fischer trifft auf einzigartiges Riesen-Krokodil "Tommy"

Ein Fischer will eigentlich nur angeln – und entdeckt dabei das Riesen-Krokodil "Tommy".

Krokodil
Fischer entdeckt Riesen-Krokodil "Tommy" (Symbolfoto) Foto: iStock/Carl Jani

Schnell wie ein Delfin: Fischer entdeckt einzigartiges Riesen-Krokodil "Tommy"

Am 7. September 2020 will der Fischer Alec Dunn im australischen Bundesstaat North Queensland eigentlich Fische jagen, als plötzlich neben seinem Boot das Riesen-Krokodil "Tommy" auftaucht – und wie.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Unfassbare Bilder

Denn "Tommy" ist wendig wie ein Delfin und hält locker das Tempo des Bootes mit. Das viereinhalb Meter lange Krokodil kommt dabei ganz nah ran. Immer wieder taucht das Tier dabei auf und ab.

Gegenüber der "Cairns Post" beschreibt Alec Dunn die Begegnung: "Ich war glaube nur dreieinhalb Meter von ihm entfernt und schwamm direkt neben mir. Es war super interessant."

Kein Unbekannter

Für Angler, die regelmäßig in der Gegend auf die Jagd gehen, ist "Tommy" kein Unbekannter. Allerdings warnt Krokodil-Experte David While eindringlich vor dem Reptil, allein weil dessen Verhalten sehr ungewöhnlich und daher äußerst gefährlich sei: "Wenn er so untertaucht, kann es sein, dass er wütend war. Sowas ist echt selten."

Der Nordosten von Australien gilt als Heimat der Salzwasserkrokodile, zu denen auch "Tommy" gezählt wird.