Ratgeber Schmiere Zahnpasta auf deine Haut - am nächsten Tag bist du sprachlos

Tomasz | Männersache 14.09.2018

Zähneputzen gehört zu unserer alltäglichen Routine – sollte es zumindest. Neben einer Zahnbürste (der Autor bevorzugt eine mit dem Härtegrad weich) gehört dazu auch eine Zahnpasta. Aber wusstest du, dass du Zahnpasta auch auf deine Haut auftragen kannst?

Es gibt sie in Pfefferminzgeschmack, es gibt sie in verschiedenen Farben, es gibt sie in kleinen Tuben und großen XXL-Familienpacks: Zahnpasta.  Jeder hat sie zu Hause stehen, benutzt sie mindestens zweimal täglich, aber nur die wenigsten wissen, welch außergewöhnliche Kraft die Zahnpasta entfaltet, wenn sie auf die Haut aufgetragen wird.

Zahn-Bleaching mit Hausmitteln

Zähne weißer machen: Mit diesen 5 Hausmitteln geht's!

Wer kennt das nicht? Da ist man wieder gegen die Tür gelaufen – oder "gegen die Tür gelaufen" – oder hat eine Stufe übersehen und ruckzuck hat man sich einen blauen Fleck zugelegt. Zwar kann das bei Männern ein Zeichen von Maskulinität sein, wenn man sich eine entsprechend gefährliche und männliche Geschichte dazu ausdenkt. Aber besonders schön anzusehen ist das nicht.

Und hier kommt die Zahnpasta ins Spiel, denn sie kann deine blauen Flecken über Nacht verschwinden lassen. Reibe den Fleck einfach mit der Pasta ein und decke ihn über Nacht mit Wattepad und Mullbinde ab. Am nächsten Morgen folgt das Erstaunen: Der Fleck ist verschwunden. Wahrscheinlich.

Zahnpasta auf blaue Flecken auftragen? Wer hätte das gedacht?

Auch interessant:
Weitere Ratgeber für alle Lebenslagen
Warum du Knoblauchzehen unter dein Kopfkissen legen solltest

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.