wird geladen...
Fußball-Update

Schienbeinschoner für Kinder: Diese Modelle schützen beim Fußball am besten

Beim Fußball kann es schon mal ein wenig härter zugehen – selbst bei den Kleinsten. Daher sind Schienbeinschoner für Kinder ein absolutes Muss.

Ein Kind spielt Fußball und hat dabei Schienbeinschoner für Kinder an
Schienbeinschoner für Kinder schützen die Beine der kleinen Kicker iStock/Lorado

Das Wichtigste in Kürze

  • Fußball-Schienbeinschoner bestehen aus einer stoßabsorbierenden Außenschale aus Hartplastik und haben eine Schaumstoffpolsterung auf der Innenseite
  • Schienbeinschoner für Kinder sollten ergonomisch geformt sein, sich perfekt an das Bein anschmiegen und nicht verrutschen
  • Ein Knöchelschutz kann deinem Kind zusätzlichen Halt und Schutz vor Verletzungen geben

Die besten Schienbeinschoner für Kinder im Check

Ob als Hobbykicker oder als Nachwuchsspieler im Verein: Auf dem Fußballplatz sollte Sicherheit immer vorgehen. Wir zeigen dir, welche Schienbeinschoner für Kinder den besten Schutz bieten.

adidas X Club Schienbeinschoner

Adidas ist ganz vorne mit dabei, wenn es um Sport-Equipment geht. Die X Club Schienbeinschoner haben das klassische Adidas-Design mit Logo und den Stripes. An der Innenseite sind die Schienbeinschoner mit EVA-Polsterung versehen, damit die Dämpfung optimal funktioniert und der Schoner bequem am Bei sitzt. Der Knöchelschutz sorgt für Extra-Sicherheit und vermeidet, dass er Schoner im Spiel verrutscht.

Derzeit nicht verfügbar.

Mit 5 von 5 Sternen auf Amazon ist dieser Schienbeinschoner ein absoluter Spitzenreiter.

„Die Schienbeinschoner kamen schnell und unproblematisch bei uns an. Wir haben laut Größentabelle bestellt und haben nichts zu beanstanden.“
Eine Amazon-Kundin

Die Fakten:

  • Modell: x Club
  • Besonderheiten: Knöchelschutz, besonders leicht
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen

Nike Mercurial Lite Schienbeinschützer

Die Mercurial Lite Schienbeinschoner von Nike sind extra leicht und haben eine hervorragende Aufprallabsorption. Die Hülle ist gut gepolstert und Atmungsaktiv, damit es unter den Schützern auch im Sommer nicht zu warm wird. Die Manschette sorgt dafür, dass die Schoner nicht verrutschen und damit alles schön bequem ist, sind die Schoner anatomisch geformt.

Derzeit nicht verfügbar.
„Die Größe ist perfekt für meinen 11-jährigen Sohnemann, wir sind begeistert!“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten:

  • Modell: Mercurial Lite
  • Besonderheiten: anatomisch geformt, perforierter Schaumstoff
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sternen


Sportout Schienbeinschoner

Die Schienbeinschoner für Kinder von Sportout zeichnen sich durch die nahtlosen Manschetten aus atmungsaktivem und schnelltrocknendem Stoff aus. Ein rutschfester Sitz wird durch ein zusätzliches Klettverschlusssystem gesichert. Die ergonomische Passform und die gepolsterte Innenseite bieten hohen Komfort. Und falls es doch mal irgendein Problem geben sollte, bekommst du vom Hersteller eine 100 %-Geld-zurück-Garantie.

Derzeit nicht verfügbar.

Dank der zahlreichen zufriedenen Kunden hat Amazon den Schienbeinschonern das "Amazon's Choice"-Siegel für besonders beliebte Produkte verliehen.

„Die Schoner passen perfekt in die dazugehörenden Socken und decken die entscheidenden Stellen vom Schienbein ab. Bisher kamen sie einmal zum Einsatz und haben dabei meiner Meinung nach überzeugt. Trotz der geringen Dicke sind sie sehr stabil und die elastischen "Kissen" auf der Innenseite dämpfen die Schläge auf die Vorderseite ab.“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten:

  • Besonderheiten: atmungsaktive, schnelltrocknende Manschette, gepolsterter Knöchelschutz
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen

Hudora Schienbeinschützer mit Knöchelschutz

Die Schienbeinschützer von Hudora bieten dank einer schaumstoffummantelten Schutzplatte aus Kunststoff optimalen Schutz gegen Schläge und Stöße. Mit einem Elastikband kann der Sitz individuell justiert werden. Der integrierte Knöchelschutz schont Fußknochen und Gelenke. Die Fußball-Schienbeinschoner gibt es in unterschiedlichen Größen für Kinder und sogar für Erwachsene.

Derzeit nicht verfügbar.

Auch die Hudora-Schoner sind mit dem "Amazon's Choice"-Siegel von dem Online-Händler bewertet.

„Tolle Schoner! Die Oberfläche ist sowohl von außen als auch von innen zur Schienbeinseite weich und angenehm zu tragen. Die Größe M hat auch gepasst. Knöchel und Schienseite werden umfänglich abgedeckt. Der elastische Klettverschluss erlaubt unterschiedliche Weiten. Ich trage meine Schienbeinschoner nicht zu feste, da noch Stutzen übergezogen werden.“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten:

  • Besonderheiten: Knöchelschutz, optimierter Schlagschutz
  • Bewertung: 4,6 von 5 Sternen

Unsere Kaufempfehlung: Die besten Schienbeinschoner für Kinder

Am meisten haben uns die X Club Schienbeinschoner von Adidas überzeugt. In Sachen Design, Schutz und Tragekomfort schneiden die Schoner im Vergleich am besten ab. Einen ähnlich starken Schutz bieten die Schienbeinschützer von Hudora. Dank der verstellbaren Weite und dem Knöchelschutz ist das Bein deines Kindes im Spiel perfekt geschützt. Ein sehr einfaches Modell sind die Schienbeinschoner für Kinder von Sportout. Die sind im schlichten Look gehalten, tun aber was sie sollen, scheuern nicht und verrutschen dank der mitgelieferten Stutzen auch nicht.

Darauf musst du beim Kauf achten

  • Bundesliga-Profis wissen: Auf die eine robuste Außenschale kommt es an – sie setzen deshalb mittlerweile auf Carbon oder Glasfaser. Doch für Freizeit- und Nachwuchsspieler ist Kunststoff als Außenmaterial völlig ausreichend. Schienbeinschoner aus Hartplastik haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und dämpfen Stöße gut ab.
  • Ein guter Schienbeinschoner für Kinder muss bequem sein und gut sitzen. Eine ausreichende Polsterung ist deshalb unverzichtbar. Es dürfen keine Druckstellen oder Abschürfungen entstehen. Jede Firma hat eine eigene Größentabelle, die man für den perfekten Sitz unbedingt prüfen sollte.
  • Schienbeinschoner für Fußballer sollten möglichst leicht sein, damit sie das Spiel nicht behindern. Auch wenn ein paar Hundert Gramm im ersten Moment keinen großen Unterschied ausmachen, berichten Spieler immer wieder davon, dass sich das zusätzliche Gewicht auf die Hebelwirkung beim Schuss auswirkt.

Schienbeinschoner für Kinder: Die richtige Größe finden

Die Größe der Schienbeinschoner richtet sich meistens nach der Größe des Trägers. Hier findest du eine kleine Übersicht:

Größe XS: unter 140 cm

Größe S: 140 - 16 cm

Größe M: 160 - 175 cm

Größe L: 175 - 185 cm

Größe XL: 185 - 198 cm

Die richtige Fußball-Ausrüstung: Das sind die Regeln

Wer im Verein spielt und da auch hin und wieder mal Turniere kickt, der muss sich an die Regeln des DFB halten. Das ist vorgeschrieben:

  • Hemd mit Ärmeln (Trikot)
  • kurze Hose
  • Stutzen (wenn außen Klebeband oder ein anderes Material angebracht wird, muss das die gleiche Farbe haben wie der Teil der Stutzen, die es bedeckt)
  • Schienbeinschoner, die von Stutzen abgedeckt werden müssen
  • Schuhe
  • Torhüter dürfen Trainingshosen tragen

Weitere Infos zur Ausrüstung findest du im Regelwerk des DFB.

Darum sind Schienbeinschoner beim Fußball Pflicht

Schienbeinschoner gehören schon für die kleinsten Kicker zur Pflichtausrüstung. Und das hat auch gute Gründe, denn wenn es zu Fouls kommt, kann das übel enden. Vor allem, wenn der Gegner Metallstollen unter den Schuhen hat. Von Prellungen mal abgesehen, kann es in schlimmeren Fällen sogar zu Brüchen kommen, je nachdem wie schlimm der Aufprall ist.

Im Training sind die Schützer allerdings nicht im Regelwerk festgehalten. Hier ist es jedem Trainer selbst überlassen, was er seinen Spielern vorschreibt.

Schienbeinschoner für Kinder richtig reinigen

Wie jedes andere Sport-Equipment müssen auch Schienbeinschoner regelmäßig gereinigt werden. Vor allem damit sie nicht unangenehm riechen wenn sie immer wieder mit Schweiß in Berührung kommen. Die meisten Schienbeinschoner können im Schonwaschgang in die Waschmaschine geworfen werden. Aber Achtung: Nicht zu heiß waschen, sonst kann das Material kaputt gehen. Wenn du die Plastik-Einsätze herausnehmen kannst, solltest du das unbedingt tun.

Generell gilt: Beachte, was das Waschen angeht, immer die Empfehlung des Herstellers

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';