Goldeimer Sch***papier: Dieses Klopapier besteht aus rechter Hetze

Redaktion Männersache 08.12.2017
Sch***papier: Dieses Klopapier besteht aus rechter Hetze
© YouTube / Kanal Goldeimer

"Hass ist für'n Arsch" – unter diesem Slogan bietet das Hamburger Unternehmen Goldeimer Klopapier bestehend aus fünf Kubikmetern Wahlkampfmaterial von AfD, NPD und weiteren Rechtsparteien.

Normalerweise stellt das Team von Goldeimer Kompost-Klos auf Open-Air-Festivals auf und produziert "normales" Toilettenpapier aus hundert Prozent Altpapier, um mit den Erlösen Sanitärprojekte in aller Welt zu unterstützen. Nun gibt es eine Sonderedition der wohltätigen Knödelpappe mit dem einladenden Namen "Scheißpapier".

"Die Sonderedition 'Hass ist für'n Arsch' besteht aus ca.:
23 % reinem Hass
29 % feinster Hetze
13,2 % Wirtshaus-Know-how und Bierdunst-Basis
11 % Deutsch-Dümmelei
Spuren von ganz gewöhnlichem Altpapier

Der Rest setzt sich zusammen aus argumentationsresistenter Ignoranz und dem lebensbejahenden Motto 'Warum komm ich immer zu kurz?'."

So steht es auf der Website von Goldeimer, über die das "Scheißpapier" für fünf Euro pro Rolle bestellt werden kann. Um an die Inhaltsstoffe zu kommen, zogen die Produzenten von Goldeimer in der Zeit vor der Bundestagswahl mit Mülltonnen über Demo-Veranstaltungen in diversen deutschen Städten. Alternativ konnte das braune Gedankengut auch zu ihnen nach Hamburg geschickt werden.

Herausgekommen sind 1.500 Rollen Klopapier, die nun ausgeliefert werden. Der Gewinn geht an die Organisation CURA, die sich um die Opfer rechter Gewalt kümmert. Im folgenden Video wird das Konzept noch mal kurz und knapp erläutert:

Auch spannend:
Bei real.de gibt es Wehrmachtsartikel zu kaufen
Wolfenstein 2: So wird die deutsche Version des Nazi-Geballers zensiert

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.