Wetter-Update

Sahara sandstrahlt Deutschland ins Körner-Koma

Es wird körnig in Deutschland. Der über der Sahara aufgewirbelte Sand zieht nordwärts, hat das Mittelmeer schon erreicht und wird auch bei uns seine Spuren hinterlassen.

Sandsturm
Sandsturm in Marokko (Symbolbild) iStock / Pavliha

Sahara, Sand und Temperaturen

Na, das kann ja heiter werden. Offensichtlich hat das Wetter vor, aus den Eisheiligen heraus direkt in den Sahara-Modus zu schalten.

Nicht nur die erwähnte Sand-Wolke nähert sich dem europäischen Festland, auch die damit assoziierten Temperaturen scheinen im Gepäck zu sein.

So meldet beispielsweise Palermo auf Sizilien einen Rekordwert: 38 Grad wurden dort gemessen, die höchste jemals in dieser Region festgestellte Temperatur für den Monat Mai.

Samstag gut, Sonntag noch besser

In Deutschland sorgt derweil das Hoch Quirinius dafür, dass nur im Norden noch ein paar Regengebiete verbleiben, der Rest der Republik macht sich inzwischen schon mal schick fürs Wochenende.

Schon der Samstag wird nett. Nur der Norden hat, wie gesagt, noch mit dem ein oder anderen Schauer zu kämpfen, ansonsten ist es bereits recht freundlich bei 14 bis 23 Grad.

Sonntag macht seinem Namen Ehre

Der Sonntag wird genau so, wie es der Name vermuten lässt: sonnig. Zwar werden die 23 Grad vom Vortag nicht übertroffen, allerdings ist es dafür in Gesamtdeutschland noch mal ein, zwei Grad wärmer als am Samstag.

Und der Sahara-Sand? Der wird vor allem Süddeutschland heimsuchen. Hier sollte man in den nächsten Tagen vielleicht darauf verzichten, sein Auto zu waschen und abwarten, bis sich das Körner-Inferno nach ein paar Tagen wieder gelegt hat.

Übrigens wird auch in dieser Beziehung Italien deutlich heftiger heimgesucht als Deutschland. Die Konzentration von Sand und Staub nimmt dort in einigen Regionen schon recht dramatische Ausmaße an. Auch Griechenland droht dieses Szenario, gut allerdings, dass der Spuk nach ein paar Tagen für Europa wieder vorbei ist.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';