TV-Update

Sachsen-Paule: Die legendärsten TV-Momente des Pornodarstellers

Sachsen-Paule heißt mit bürgerlichem Namen eigentlich Heiko Herlofson und bescherte dem deutschen Fernsehen einige unvergessliche Momente.

Heiko Herlofson aka Sachsen-Paule
Heiko Herlofson im Jahr 2004 Foto: imago images / T-F-Foto

Sachsen-Paule startet durch

Hauptberuflich war Sachsen-Paule eigentlich als Instandhaltungsmechaniker für Textilmaschinen und Bürokaufmann unterwegs, als der 1969 geborene Heiko Herlofsen Anfang der 2000er Jahre einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde. Grund dafür, war sein Wunsch Pornodarsteller zu werden, den er in einer Nachmittags-TV-Talkshow offensiv äußerte.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Heiko Herlofson hat einen Berufswunsch

Nach dem Talkshow-Auftritt übernahm Stefan Raab den Fall und lud Sachsen-Paule zu seiner Show "TV Total" ein. Dieser schmächtige Gast mit dem ausgeprägten sächsischen Dialekt wurde im Abgleich mit seinen Berufswunsch zumeist belächelt. Gleichzeitig imponierte die Hartnäckigkeit, mit welcher der Sachse ans Ziel kommen wollte.

Und tatsächlich wurde die Porno-Industrie auf ihn aufmerksam und machte ihn 2001 zum Protagonisten von vier Hardcore-Streifen.

Legendäre TV-Momente

Doch abseits seiner pornografischen Gehversuche erlangte Sachsen-Paule vor allem durch seine diversen TV-Auftritte Kult-Status – zumeist allerdings unfreiwilliger Natur. Vor allem sein legendärer Versuch, sich als Kandidat im "Big Brother"-Haus 2004 ein eng anliegendes Fahrradtrikot auszuziehen, gehört für viele ins Highlight-Programm deutscher TV-Momente in den letzten 25 Jahren.

Viel Spaß also mit Sachsen-Paule: