wird geladen...
Sport-Update

Rudergerät kaufen: Unsere Top-3-Rudermaschinen für Zuhause

Keinen Bock aufs Fitnessstudio? Wenn du mit dem Gedanken spielst, ein Rudergerät für zu Hause zu kaufen, dann können wir dich dazu nur ermutigen. Denn mit einem Rudergerät oder auch Ruder-Ergometer trainierst du sehr viele Muskeln gleichzeitig. Du verbesserst effektiv deine Ausdauer und verbrauchst dabei auch noch ordentlich Kalorien. Aber das Beste daran: Du musst das Haus nicht mehr verlassen, um fitter und fitter zu werden. Wir stellen dir unsere Top 3-Rudermaschinen für Zuhause vor.

Mann trainiert auf Rudergerät
iStock/nelic

Drei Top-Rudergeräte im Check

1. Bluefin Fitness Blade Rudergerät mit Magnetwiderstand

Das Rudergerät Bluefin Fitness Blade ist ein richtig attraktives Gesamtpaket aus Verarbeitungsqualität, Funktionalität und ansprechendem Preis-Leistungsverhältnis. Der magnetische Widerstand mit Stop-System bietet dir acht Intensitätsstufen für jedes Fitness-Level. Dank des reibungslosen Riemenantriebs kannst du das Rudergerät auch in deiner Mietwohnung nutzen: Denn es ist überaus leise. Weil das Bluefin Fitness Blade erst seit 2019 im Amazon-Programm ist, gibt es noch keine Masse an Rezensionen. Aber die bisherigen Kundenbewertungen sprechen eine deutliche Sprache: 4,7 von 5 möglichen Sternen! Die Kommentare zu diesem Rudergerät reichen von „super“ bis „kann es nur weiterempfehlen“.

Die wichtigsten Features:

  • Rudermaschine mit Seilzugtechnik
  • Widerstandssystem: Magnet-Bremssystem
  • Maximale Tragkraft: 100 kg
  • Abmessungen: 166 x 51 x 74,5 cm
  • Besonderheiten: Platzsparend zusammenklappbar, Mobile-/Tablet-App, Multifunktionskonsole, ergonomische Haltegriffe, rutschfeste Fußpedale


2. SportPlus Rudergerät mit Magnetbremssystem

Durchschnittlich 4,3 von 5 möglichen Sternen bei Amazon – bei mehr als 500 Bewertungen! Das sagt echt eine Menge aus über die Kundenzufriedenheit und über das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis des SportPlus Rudergeräts. Vor allem als Ruder-Neuling machst du mit dieser Rudermaschine für zuhause alles richtig: günstiger Preis, acht einstellbare Widerstandsstufen, neigungsverstellbarer LCD-Computer mit allen wichtigen Trainingswerten und ein kugelgelagerter, komfortabler Rudersitz. „Gutes Rudergerät für den kleinen Geldbeutel“, schreibt ein Amazon-Kunde und fasst damit perfekt zusammen, was die Rudermaschine von SportPlus auszeichnet.

Die wichtigsten Features: 

  • Rudermaschine mit Seilzugtechnik
  • Widerstandssystem: Magnet-Bremssystem
  • Maximale Tragkraft: 150 kg
  • Abmessungen: 190 x 51 x 77 cm
  • Besonderheiten: Platzsparend zusammenklappbar, geräuscharmer Betrieb, große Pedale mit rutschfester Trittfläche, Transportrollen, integrierter Bodenniveauausgleich


3. WaterRower Rudergerät mit Wasserwiderstand

In echter Handarbeit hergestellt wird das WaterRower Rudergerät aus geöltem bzw. gebeiztem Holz. Dieses Rudergerät kaufen kannst du wahlweise in Eschen-, Kirsch- und anderen Holzarten. Neben dem einzigartigen, sehr natürlichen Design macht auch das Wasserwiderstandssystem die WaterRower Rudergeräte zu etwas Besonderem. Rudergeräte mit Wasserwiderstand zeichnen sich durch ein sehr realistisches Rudern mit einem ruckelfreiem, gleichmäßigem Widerstand aus. Klar, dass solche „Special Features“ etwas mehr kosten als Rudergeräte mit Magnetwiderstand. Aber: Die Käufer bei Amazon sind ganz überwiegend der Meinung, dass sich die Investition mehr als lohnt. Ein Kunde bringt es besonders auf den Punkt: „Top Gerät, top Verarbeitung, top Aussehen.“

Die wichtigsten Features:

  • Rudermaschine mit Seilzugtechnik
  • Widerstandssystem: Wasserwiderstand
  • Maximale Tragkraft: 180 kg
  • Abmessungen: 210,8 x 61 x 53,3 cm
  • Besonderheiten: Handarbeit, platzsparend zusammenklappbar, höhenverstellbare Fußauflagen, S4 Leistungsmonitor, Wassertank mit dem ergonomisch geformtem Wasserpaddel


Was kann ich mit einem Rudergerät trainieren: Muskeln oder Ausdauer?

So gut wie alles! Ein Rudergerät zu kaufen bedeutet, du baust deine Fitness auf vielen verschiedenen Ebenen aus. Bei einer kompletten Ruderbewegung beanspruchst du nicht nur die Muskeln deiner Brust-, Arm- und Schulterpartie, sondern auch deinen Rücken, die Beine, den Rumpf, das Gesäß und deine Bauchmuskeln. Du trainierst Dein Herz-Kreislaufsystem, deine Ausdauerfähigkeit und deine Kraftausdauer. Und nicht zuletzt verbrennst du beim Rudern zuhause richtig viele Kalorien. Damit brauchst du dir bei der nächsten Pizza kein übergroßes schlechtes Gewissen mehr zu machen.

Was ist besser: Eine Rudermaschine mit Seilzug oder ein Rudergerät mit Ausleger?

Rudergeräte und Ruder-Ergometer mit Ausleger verfügen über zwei voneinander unabhängige Ruder. Dadurch soll das Rudern mit zwei Skulls auf dem Wasser möglichst originalgetreu nachgeahmt werden. Was zunächst richtig toll klingt, hat aber gerade für Ruder-Anfänger einen dicken Nachteil: Du kannst einfach mehr falsch machen (z.B. immer einen Arm nachziehen). Zudem sind Rudergeräte mit Ausleger besonders wegen ihrer Hydraulikzylinder deutlich anfälliger für Verschleiß.

Rudergeräte mit Seilzug ermöglichen dir eine viel gleichmäßigere Ruderbewegung – auch dann, wenn du gerade erst einsteigst ins heimische Rudern. Die Geräte sind zudem nahezu wartungsfrei und bei entsprechender Verarbeitungsqualität auch richtig langlebig. Nicht ohne Grund findest du unter unseren Top-3-Rudermaschinen für zuhause ausschließlich Rudergeräte mit Seilzug-Technik.

Welche Widerstandssysteme gibt es bei Rudermaschinen für zu Hause?

Betrachten wir den aktuellen Rudergeräte-Markt, dann sind – abgesehen von den Hybridsystemen – drei Widerstandssysteme zu nennen:

Magnetbremssystem

Die in unseren Top 3 aufgeführten Rudergeräte Bluefin Fitness Blade und von SportPlus verfügen jeweils über ein Magnetbremssystem. Mit dem LCD-Computer oder einem manuellen Rädchen kannst du den Widerstand an dein Fitness-Level anpassen. Der Maximalwiderstand ist nicht zuletzt abhängig von der Schwungmasse des Geräts. Magnetbremssysteme sind zuverlässige Systeme, die du bei Rudergeräten und Crosstrainern vor allem in der unteren und mittleren Preisklasse vorfindest.

Wasserwiderstandsystem

Das Wasserwiderstandsystem ermöglicht ein sehr realitätsnahes und schön gleichmäßiges, weiches Rudern. Das System ist noch etwas leiser als das Magnetbremssystem. Das Wasser, das du in den Wassertank des WaterRower Rudergerätes füllst, kannst du mit speziellen Farbtabletten einfärben, so dass es optimal zu deiner Tapete passt. Aber Achtung: Diese Tabletten dürfen nicht zusammen mit Chlortabletten verwendet werden, die den Tank frei von Kalk und anderen Ablagerungen halten. Rudergeräte mit Wasserwiderstandsystem gehören generell zu den höherpreisigen Rudermaschinen für zuhause.

Luftwiderstandssystem

Luftwiderstandssysteme ähneln in ihrer Funktionsweise den Wasserwiderstandsystemen: Je mehr Zug du draufhast, desto mehr Widerstand erzeugst du. Klasse: Bei beiden Systemen brauchst du keine Steckdose, damit der Hase läuft. Allerdings sind die Luftwiderstandssysteme mitunter deutlich lauter als die Wasserwiderstandsysteme. Sensible Ruderer sagen außerdem, dass auch der Ruderschwung beim Luftwiderstand nicht ganz so gleichmäßig abläuft wie beim Wasserwiderstandsystem. Dafür musst du für Luftwiderstandssysteme aber auch nicht ganz so tief in die Tasche greifen.

Fazit: Rudern im eigenen Wohnzimmer? Eine klare Empfehlung unsererseits!

Ob Bluefin Fitness Blade, SportPlus Rudergerät oder WaterRower Rudergerät – du merkst, wir sind echte Fans von guten Rudergeräten für zu Hause. Wieso auch nicht? Du kannst dich beim Rudern zuhause so richtig auspowern. Du trainierst so gut wie alle Muskeln, außerdem deine Kondition – und von den verbrannten Kalorien ganz zu schweigen. Selbst das Argument, dass deine Nachbarn dir wegen des starken Geräuschpegels die Hölle heiß machen zählt bei modernen Rudergeräten mit leisem Magnet- oder Wasserwiderstand nicht als Ausrede. Also, los geht’s! Wir wünschen dir ausnahmsweise, dass du bald so richtig ins Rudern kommst…

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';