Blaublütiger eBay-Irrsinn

Royale Hochzeit: Frau verkauft Goodiebag vom Könighaus zu unfassbarem Preis

Man kann darüber denken, was man will: Wenn jemand Fan der englischen Royals ist, dann war der 19. Mai 2018 ein absolutes Großereignis. Wer nicht der Hochzeit beiwohnen durfte, kann sich zumindest auf eBay umschauen, ob jemand ein paar Goodies verhökert.

Diese Frau hat Ihr royales Give-away bei eBay versteigert
Diese Frau hat Ihr royales Give-away bei eBay versteigert Foto: eBay

Die 31-jährige Personalreferentin Claire Oliver aus Cambridge war eine der 1200 Nicht-VIPs, die dennoch dem weihevollen Ereignis in Schloss Windsor beiwohnen durften. Welche Gnade!

Aber damit noch nicht genug. Auch abgeschnappt hat sie etwas, nämlich ein sogenanntes Goodie-Bag. In dem royalen Give-away aus Jute steckten diverse Sachen, die manch einer interessant finden mag, zum Beispiel Butterkekse, eine Flasche mit Wasser (Plastik, yay!), ein Kühlschrankmagnet, eine große Schokoladengoldmünze und ein Gutschein, mit dem man im Windsor-Castle-Giftshop 20 Prozent auf alles bekommt. Lauter Hochkaräter!

Kein Wunder, dass die Dame den ganzen Nippes direkt danach bei eBay einstellte, um vielleicht ein paar Pfund rauszuschlagen. Nun ja, das hat auf jeden Fall geklappt. Das Höchstgebot eines offensichtlich komplett verrückten, zumindest aber sehr finanzstarken Royalisten lag am Ende bei unglaublichen 21,400 britischen Pfund, das sind 24,372 Euro.

Die Meinungen gehen jetzt in England darüber auseinander, ob es möglicherweise geschmacklos ist, ein derart einzigartiges Geschenk auf eBay zu verticken. Oder ob es ganz im Gegenteil nicht nur clever, sondern fast schon notwendig ist, sein Glück zu erkennen und zu Geld zu machen.

Wie auch immer man dazu steht, Prinz Charles wurde bei der Zusammenstellung des Beutels offensichtlich nicht gefragt. Der alte Bio-Bauer hätte doch ganz sicher niemals einer Plastikflache zugestimmt, oder?

Wir sehen diesbezügliche Konflikte in einer ohnehin schon immer nicht ganz einfachen Vater-Sohn-Beziehung. Deswegen: Schalten Sie auch nächstes Mal wieder ein, wenn es heißt "Charles verpasst Harry einen Satz heiße Ohren, die danach noch röter sind als seine Haare…"

Ach, die Royals! Wäre doch langweilig ohne sie, oder?