Gute Arbeit Mit 62: Rowan Atkinson wird nochmal Vater – Freundin ist 33-jährig

Tomasz | Männersache 13.11.2017
Rowan Atkinson als Johnny English
© Universal Pictures

Der legendäre englische Schauspieler Rowan Atkinson, der vor allem durch seine Rolle als wortkarger und skurriler "Mr. Bean" bekannt wurde, wird zum dritten Mal Vater - mit 62 Jahre. Seine Freundin ist mit 33 Jahren gerade mal halb so alt wie der Mime.

Rowan Atkinson hat bereits zwei Kinder aus seiner ersten Ehe mit Sunetra Sastry (60): Ben, 23 Jahre alt und Lily, 21 Jahre alt. Nun erwartet er wieder Nachwuchs, diesmal von seiner 29 Jahre jüngeren Partnerin Louise Ford.

Frau ohne Vagina: Kaylee Moats

Die Frau ohne Vagina beantwortet die Frage aller Fragen

Atkinson und Ford sind seit 2014 zusammen. Getroffen haben sie sich bei den Arbeiten zu einem Theaterstück zwei Jahre zuvor, wo es gleich gefunkt haben soll. Die Trennung von seiner ersten Ehefrau, mit der Atkinson 25 Jahre lang verheiratet war, gestaltete sich indes äußerst unkompliziert: die Gerichtsanhörung dauerte lediglich eine Minute.

Die werdenden Eltern sind erwartungsgemäß glücklich und freuen sich auf den Nachwuchs, wie die britische Zeitung Mirror berichtet. Ob auch Atkinsons Tochter so begeistert ist, ist fraglich. Erst vor einem Monat legte sie den Nachnamen ihres Vaters ab und heißt nun offiziell wie ihre Mutter. Sohn Ben ist derzeit in der Army.

Auch interessant:
"Big Bang Theory"-Erfinder über Scheidung, Hochzeit & Staffel 11
Atom-Apokalypse! Die 13 sichersten Orte im Dritten Weltkrieg

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.