Stars-Update

Roter Teufel: Verona Pooth im hautengen Ganzkörper-Latexkostüm

Komplett in rotem Latexkostüm präsentiert sich Verona Pooth auf Instagram und steigert den Wunsch der Fans, sich doch endlich für den Playboy ablichten zu lassen.

Verona Pooth
Verona Pooth Foto: imago images / Future Image

Roter Latex-Teufel Verona Pooth

Man muss bei Verona Pooths rotem Latexanzug unweigerlich an Elizabeth Hurleys sexy Teufel aus dem Film "Teuflisch" von 2000 denken. Hurley machte in einem ganz ähnlichen Outfit (wahlweise auch nur in roter Unterwäsche) Brendan Fraser verrückt. Heute, 20 Jahre später, spielt Verona Pooth die Verführerin und verdreht ihren Instagram-Followern den Kopf.

Für Promo-Aufnahmen für ihr "Schlag den Star"-Duell gegen Janine Kunze, das die 52-Jährige am 31. August 2020 für sich entscheiden konnte, schlüpfte Pooth in den besagten, teuflisch heißen Latex-Ganzkörperanzug und regt in ihren Fans erneut den Wunsch an, sich für das Männermagazin Playboy fotografieren zu lassen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wunsch nach Playboy Verona

Allgemeine Begeisterung ob des sexy Auftritts von Verona ist in den Kommentaren zu beobachten. Neben den obligatorischen Komplimenten regt sich wieder einmal der Wunsch eines Fans, diesmal ein anonymer User mit dem genauso nichts sagenden wie passiv-aggressiven Insta-Namen "sackfressepenner", dass es Zeit für "Playboy Verona" sei, "bevor es zu spät ist".

Immerhin neun Likes kann der Wunsch einheimsen. Weit weniger als das Latex-Bild von Verona, aber besser als nichts. Es bleibt abzuwarten, ob aus dem Wunsch auch Realität wird.