News-Update

"Alles, was zählt"-Star Ron Holzschuh tot - bewegende letzte Botschaft

Ron Holzschuh ist tot. Der beliebte Seriendarsteller aus "Alles was zählt" wurde nur 50 Jahre alt.

Ron Holzschuh (✝)
Ron Holzschuh wurde nur 50 Jahre alt Foto: imago images / Sven Simon

"Alles, was zählt"-Star Ron Holzschuh tot

Ron Holzschuh verstarb am 27. April 2020 nach kurzer schwerer Krankheit in seinem Elternhaus in Mülsen, wie Radio Zwickau berichtet.

Durch "Alles was zählt" wurde Holzschuh einer breiten Öffentlichkeit in seiner Rolle als Niclas Nadolny bekannt. AWZ-Produzent Damian Lott zu dem Tod des Schauspielers: "Mit seiner Menschlichkeit, seiner Herzenswärme und seiner großen Leidenschaft für die Schauspielerei hat er uns in einem Maße begeistert, was unvergleichlich ist."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Mann für Serien

Ron Holzschuh wurde 1969 in Zwickau geboren, machte später eine Tischlerlehre, bevor er die Schauspielerei für sich entdeckte. Seit 2003 war er in deutschen Vorabendserien zu sehen, darunter "Verbotene Liebe", "Eine wie keine", "Anna und die Liebe", "Unter uns" und eben "Alles was zählt".

Bewegende letzte Botschaft

Vor einigen Wochen richtete Holzschuh bewegende Worte an seine Fans. Der Darsteller wusste da schon, wie schlecht es um ihn steht. Was eigentlich als Grußbotschaft zum Weltfrauentag geplant war, bekommt durch seine Worte einen schwermütigen Beiklang.