News-Update

Chio bringt "Rocky Balboa & Apollo Creed"-Chips auf den Markt

Chio bringt erneut ein schlagkräftiges Duo in Knabberform in die Regale: Ring frei für die "Rocky Balboa und Apollo Creed"-Chips!

Rocky und Apollo zieren Chios Limited Edition
Ring frei: Rocky und Apollo gibt's als limitierte Chips-Sorte von Chio Chio / Warner Home Video (Collage Männersache)

Die Rocky-Streifen genießen absoluten Kultstatus. Der beste Teil der Saga: ganz klar der erste! Warum? Rocky Balboa geht den steinigen Weg "vom Tellerwäscher zum Millionär" und gewinnt als Underdog gegen den bis dato ungeschlagenen Champion Apollo Creed – die Geschichte eines großen Traums für jedermann.

Das findet auch Chio Chips: Der Snackgigant bringt die beiden Männerhelden Rocky Balboa und Apollo auf die Packung der neuen Chio Chips Limited Edition!

Rocky- und Apollo-Chips: die Geschmacksrichtungen

Mit gleich zwei Geschmacksrichtungen erinnert Chio Chips Limited Edition Rocky Balboa & Apollo Creed an die Geschichte der Kult-Charaktere:

Rocky Balboa bringt aus dem italienischen Restaurant in Philadelphia "Pizza Philly Style" mit, während Apollo Creed seine Fans mit dem "L.A. Burger Style" umhaut. Genau der richtige Snack für kultige Filmabende!

Chio Chips Limited Edition Rocky Balboa

  • bekannt aus dem italienischen Restaurant in Philadelphia: Limited Edition Rocky Balboa Chips im "Pizza Philly Style"

  • klassischer Pizzageschmack mit leckerer Tomaten- und Oregano-Note und würzigem Käse-Aroma

  • erhältlich ab Mai 2020

 Chio Chips Limited Edition Apollo Creed

  • Limited Edition Apollo Creed in typisch amerikanischer Variante "L.A. Burger Style", angelehnt an die Heimatstadt des Helden

  • rauchig-leckerer Burger-Geschmack

  • erhältlich ab Mai 2020

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';