Mit 89 Jahren Rock’n’Roll-Legende Fats Domino ist tot

25.10.2017
Rock’n’Roll-Legende Fats Domino ist tot
© dpa

Fats Domino ist tot. Die Musiklegende starb im Alter von 89 Jahren in ihrer Heimatstadt New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana.

Fats Musikkarriere begann schon früh: Seine Familie kaufte ihm mit zehn Jahren ein Stehpiano, danach spielte er in Clubs und Hinterzimmern.

Mit 20 Jahren spielte Domino 9in seiner ersten  Band. Im Jahr 1949 traf er den Musiker Dave Bartholomew, welcher mit ihm ein Song aufnahm. "The Fat Man" wurde sein erster großer Erfolg. 

Mit Hits wie "I'm Walking" oder "Blueberry Hill" wurde Fats Domino in den 50er- und 60er-Jahren weltberühmt. Der Vater von acht Kindern verkaufte zu Lebzeiten mehr als 65 Millionen Alben.

Er stark friedlich in seiner Heimat New Orleans, umgeben von Freunden und Familie, so einer seiner Töchter gegenüber der US-Website TMZ.com am heutigen Mittwoch. 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.