RIN Beef: Kai Pflaume hat Stress mit Hipster-Rapper

Redaktion Männersache 23.02.2018

Kai Pflaume kennt ja nun wirklich jeder, oder? Dass Kai Pflaume aber jede angesagte Streetwear-Marke kennt, ist neu. Sein Style brachte ihm allerdings Ärger mit dem Rapper RIN ein.

Das riecht nach Beef
Foto:  instaram/rintintin___,kaipflaume

Auf Instagram postete Kai Pflaume ein Foto, auf dem der Moderator gemeinsam mit dem russischen Stardesigner und Fotografen Gosha Rubchinskiy zu sehen ist. Die passenden Hashtags hatte er auch parat: #hypebeast #strassenmodekultur und #verbandbotanischergaerten. Letzteres ist der Name einer Facebook-Gruppe zum An- und Verkauf von raren Streetwear-Stücken.

Der aktuell angesagte Rapper RIN fand das alles weniger cool. Der Bietigheimer kommentierte einen Post zum Thema beim Hip-Hop-Magazin Juice mit den Worten "traurig, dass sowas zustande kommt". Pflaume bezeichnet er als "privilegierten Typ, der das ganze Ding nur durch seinen Sohn kennt." RIN ist dafür bekannt, in seiner Musik die Nähe zu hippen Modemarken wie Supreme zu zelebrieren.

 

TOURLAIF 002 shoot by: @brownshootta

Ein Beitrag geteilt von EROS (@rintintin___) am

Kai Pflaume nimmt die Sache mit Humor und RIN entschuldigt sich kurze Zeit später für seinen "Rant". Zudem lud der Rapper Pflaume und seine Söhne zu einem Konzert von sich ein. Ende gut, alles gut. Oder: Nur die Liebe zählt!

Mehr Geschichten aus der Rap-Welt:
Krasse Investition: Rapstar aus Hamburg gönnt sich hart
Bombenfund bei Rap-Konzert: Auftritt mit Sprengkraft

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.