Weltpremiere in Tokio "Resident Evil: The Final Chapter" - Das Ende der Zombie-Saga

15.12.2016

Atemberaubende Action, gewaltige Zombieattacken und eine knallharte Heldin, die kein Erbarmen kennt - am 27. Januar kommt mit Resident Evil: The Final Chapter der letzte Teil der Zombie-Apocalypse in die deutschen Kinos.

Mit "Resident Evil: The Final Chapter" kommt der letzte Teil der Saga 2017 in die deutschen Kinos
© Constantin Filmverleih

In Tokio fiel gestern bereits der Vorhang. Zur Weltpremiere des letzten Teils der dystopischen Saga erwartete Action-Ikone Milla Jovovich, Regisseur Paul W.S. Anderson sowie ihre gemeinsame Tochter Ever Anderson eine spektakuläre Show auf dem Roten Teppich.

Milla Jovovoc bei der Weltpremiere von "Resident Evil: The Final Chapter" in Tokio
© 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Auch die Schauspielkollegen Ali Larter, Rola, William Levy, Eoin Macken und Joon-Gi Lee waren  vor Ort und ließen sich von tausenden Fans in Zombie-Aufmachung feiern.

Mehr Horror: "The Purge" wird zur TV-Serie

Als einzige Überlebende des Krieges, der als letzter Widerstand der Menschheit gegen die Untoten geplant war, muss Alice (Milla Jovovich) nun dorthin zurückkehren, wo der Alptraum begann – Raccoon City, wo die Umbrella Corporation ihre Truppen für einen finalen Schlag gegen die Überlebenden der Apokalypse versammelt … - das finale Kapitel ist angebrochen, wer wird überleben!?

Trailer: "Resident Evil: The Final Chapter"

Das könnte dich auch interessieren:
"Ash vs. Evil Dead 2": Die Teufel tanzen weiter
Die 7 gruseligtsen Viral-Videos auf YouTube

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.