wird geladen...
Gaming-Update

Red Dead Redemption 2: So lange dauert es, die Welt komplett zu durchqueren

Die gigantische Welt von "Red Dead Redemption 2" könnte man wochen-, sogar monatelang erkunde. Doch wie lange braucht man wirklich, um von einer Ecke der Spiel-Map zur anderen zu reisen.

Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2 Rockstar Games

Rockstar versprach vor der Veröffentlichung des Spiel, dass "Red Dead Redemption 2" die größte Welt haben wird, die sie je kreierten – und somit eine der größten Spielewelten überhaupt. Dass sie nicht unendlich groß ist, das ist allein aus technischen Gründen selbsterklärend. Doch wie groß ist sie nun tatsächlich?

Gamerant hat den Test gemacht: 21 Minuten hat es gedauert von der nordöstlichen Ecke der Karte bis in die südwestliche im Galopp zu reiten – die schnellste Möglichkeit der Fortbewegung im Spiel. Tatsächlich könnte die Zeit sogar auf 16 Minuten reduziert werden, wenn man die Zeit abzieht, die man für unausweichliche Konfrontationen und Hindernisse braucht.

Somit hat das Western-Spiel eine ähnliche Open-World-Größe wie "Assassins’ Creed Origins".

Im Video unten kannst du dir in Echtzeit die Reise von Arthur Morgan (so der Name der spielbaren Figur im Game) ansehen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';