wird geladen...
Gaming-Update

"Red Dead Redemption 2": Trailer zeigt verbesserte Grafik

Als Vorgeschmack auf die PC-Version des Western-Epos "Red Dead Redemption 2" veröffentlicht Rockstar Games einen 4K-Trailer, der die verbesserte Grafik des Spiels zeigt.

Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2 Foto: Rockstar Games

"Red Dead Redemption 2" erschein für den PC

Als "Red Dead Redemption 2" Ende 2018 für die Konsolen erschien, war klar, dass das Spiel etwas nie da gewesenes darstellt. Das Open-World-Game bot Spielern schier unendliche Möglichkeiten, die Welt zu erkunden, mit ihr und den Charakteren zu interagieren und die Spielfigur Arthur Morgan auf eine individuell vom Spieler gewählte Reise zu schicken.

Im November 2019 kommt "Red Dead Redemption 2" nun auch für den PC und Fans fragen sich: Wird die Grafik des Spiels noch weiter verbessert? Rockstar Games scheint die Frage mit "Ja" zu beantworten und liefert als Beweis einen neuen Trailer in 4K und mit 60 FPS (Frames Per Second).

Trailer zur PC-Version von "RDR 2"

Grafisch hat Rockstar Games bei der PC-Version von "Red Dead Redemption 2" tatsächlich noch einmal etwas draufgelegt. Zu den Verbesserungen gegenüber des Konsolen-Spiels zählen unter anderem eine erhöhte Sichtweite und eine HDR-Unterstützung sowie von mehreren Monitoren und Widescreen-Setups.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Grafik-Upgrades für "Red Dead Redemption 2"

Auch wurde die Beleuchtung verbessert, was eine stimmungsvollere Atmosphäre bei Tag wie auch bei Nacht erzeugt. Auch die Spuren, die Pferde und Menschen im Schnee hinterlassen, sollen besser aussehen.

An den Schatten wurde ebenfalls gearbeitet, und die Baum-, Gras- und Pelzstruktur wurde ebenfalls optimiert. Ziel der Änderungen ist laut der Entwickler eine bessere Navigation.

"Red Dead Redemption 2" für den PC ist ab dem 5. November 2019 erhältlich.