Viral

Krasses Experiment: Mann isst nur noch rohes Fleisch

Ein Mann isst jeden Tag ausschließlich rohes Fleisch, um herauszufinden, "wie lange er überlebt".

Rohes Fleisch geschnitten
Ein Mann ist nur rohes Fleisch - er nennt es ein Experiment (Themenbild) Foto: iStock / nito100

Schon seit der Kindheit wird gepredigt, wie wichtig Obst und Gemüse sind. Später lernen wir, dass eine ausgewogene auch eine gesunde Ernährung ist und dass alles geht - solang es in Maßen gegessen wird.

Auch interessant:

Ein Mann räumt all diese Weisheiten beiseite - weil er es wirklich wissen will. Er verzichtet nicht nur auf Obst und Gemüse, sondern auch auf alles andere. Seine Ernährung konzentriert sich auf eine Zutat: rohes Fleisch.

Das Fleisch-Experiment

Der Grund für diese Radikalität ist, dass er herausfinden möchte, wie lange er überleben kann, wenn er sich nur von rohem Fleisch ernährt.

Ein gewagtes Experiment, das er auf seinem Instagram-Account @rawmeatexperiment dokumentiert. In seiner Beschreibung heißt es: "Rohes Fleisch essen bis ich an Bakterien sterbe" und "Herausfinden, ob ich fünf Tage oder 500 Jahre lebe".

Wie ernst das gemeint ist, bleibt offen. Über 90.000 Menschen folgen dem Experiment allerdings gespannt. Jüngst teilte er Tag 83 seiner einseitigen Ernährung. Das rohe Steak und die rohe Hühnerbrust schluckt er übrigens mit rohen Eiern und Milch herunter. Der Mann kommt aus den USA, wie er heißt oder was er sonst macht, ist nicht bekannt.

In einem seiner Posts verrät er jedoch auch, dass er sich hin und wieder ein gekochtes Steak mit Kartoffeln oder Huhn mit Reis gönnt. Allerdings hat er immer weniger Verlangen nach Gekochtem.

Jeden Tag rohes Fleisch: Warum?

Die Frage nach dem großen "Warum?" lässt der Mann nicht unbeantwortet. Auf Instagram erklärt er, dass er sich lange pflanzlich ernährt hat und es ihm damit nicht gutgegangen sei. Er habe gesundheitliche Probleme bekommen. Dem Fleisch wandte er sich also aus Gründen der Selbstheilung zu.

Er erklärt: "Als ich anfing, zum Frühstück Steak und Eier statt Bagels und Smoothies zu essen, fühlte ich mich fast den ganzen Tag über satt und stabil, und anstatt dass mir bei einem Kohlenhydrat-Crash schwindelig wurde, begannen meine Schmerzen zu verschwinden."

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.