wird geladen...
Frankreich

Paris macht Ernst - Neues Verbot schockt Raucher!

Die Luft wird wieder reiner und die Park sauberer. Mit einem absoluten Rauchverbot in städtischen Parks sagt die Stadt Paris dem Tabak jetzt den Kampf an.

"Sie betreten einen tabakfreien Garten", steht auf einem Anschlag am Eingang. "Wir bitten Sie um Ihre Mithilfe." Die Stadtverwaltung legt auf Gesundheit und Sauberkeit und untersagt ab sofort das Rauchen in städtischen Parks.

So soll der Zigaretten Konsum und der Müll reduziert werden. War bisher nur an rund 500 Spielplätzen das Rachen verboten, gilt das Verbot jetzt noch großflächiger, so berichtet Spiegel Online.

Das Ganze sei jedoch erstmal nur experimentell schreibt die französische Tageszeitung "Ouest France". Für vier Monate soll das Rauchverbot in den sechs Parks ausprobiert werden. Ziel des Verbots, so "Ouest France", sei der Kampf gegen das Passivrauchen und die Sauberkeit der Grünflächen.

Zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen. Ob das Experiment erfolgreich ist, wird sich in vier Monaten zeigen. In Deutschland soll es ähnliche experimentelle Verbote nicht geben.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';