wird geladen...
Viral-Update

Radfahrer hat Schnauze voll von Fußgängern - und installiert Druckluftfanfare

Da hat aber jemand richtig die Faxen dicke! Weil ihm ständig Fußgänger auf seiner City-Fahrradspur entgegenkommen, greift dieser Biker zu einem ungewöhnlichen Mittel.

Fahrradfahrer hat Schnauze voll vom Berufsverkehr (Symbolfoto/Collage)
Fahrradfahrer hat Schnauze voll vom Berufsverkehr (Symbolfoto/Collage) iStock/GibsonPictures, YouTube/Metro

Radfahrer hat Schnauze voll von Fußgängern - und installiert Druckluftfanfare

Um in dem nervigen Berufsverkehr Londons einigermaßen zu bestehen, hat sich ein anonymer Fahrradfahrer etwas besonderes einfallen lassen. eine Druckluftfanfare am Bike!

Mit durchschlagendem Erfolg. Es laufen zwar immer noch viele Fußgänger auf seiner Spur, aber jeder, den er dabei erwischt wird angehupt - und die Begegnung mit diesem Fahrradfahrer nicht so schnell vergessen.

Seine reguläre Klingel hat er seit über einem Jahr abgeschraubt und durch eine Druckluftfanfare ersetzt, wie man sie zum Beispiel aus Fußballstadien kennt.

Nicht alle sind begeistert

Ob diese Modifikation verkehrstechnisch in Ordnung ist, geht ihm dabei am verlängerten Rücken vorbei. Denn die rabiate Tröte funktioniert.

Apropos: Rabiat reagieren auch teilweise die von der Spur gehupten, anderen wiederum lassen vor Schreck ihren Kaffee fallen oder lassen sich ein aufgescheuchtes "OMG!" entlocken.

Wie auch immer, das vom Fahrer mit der Fanfare via Helm-GoPro aufgenommene Video ist sehr unterhaltsam und kann hier unten angeschaut werden. Viel Vergnügen!

Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';