Film-Update Quentin Tarantino: Details zum neuen Film – mit Tom Cruise?

15.11.2017
Quentin Tarantino
© Vivien Killilea/getty images

Es gibt neue Infos zum kommenden neunten Film des Kult-Regisseurs Quentin Tarantino. Nicht nur die A-Liga der Hollywood-Stars steht Schlange auch die großen Studios wollen Tarantino an sich binden. Auch zur Story gibt es schon die ersten Details.

Seitdem bekannt wurde, dass Tarantino ein neues Drehbuch geschrieben hat, wurde spekuliert, dass es sich dabei um die Geschichte der sogenannten "Manson Family"  handelt, einer Mörderbande um den Anführer Charles Manson, die Ende der 1960er Jahre eine Blutspur durch Kalifornien zog.

"Fear & Loathing": 90er Jahre Kult-Film wird zur Serie

"Fear & Loathing": 90er Jahre Kult-Film wird zur Serie

Nun ließ der Regisseur wissen, dass der Film nicht primär über den Charles Manson sein wird, berichtet Indiewire. Das noch unbetitelte Projekt wird sich um die Schauspielerin Sharon Tate drehen.

Die hochschwangere Sharon Tate wurde am 9. August 1969 von Mitgliedern der "Manson Family" brutal ermordet. Tate war die Ehefrau des Regisseurs Roman Polanski, der sich zur Zeit des Angriffs außer Land bei Dreharbeiten befand.

Die potenzielle Besetzung des heiß erwarteten Films versetzt Fans in Erregung: Margot Robbie, Brat Pitt, Samuel L. Jackson und Leonard DiCaprio. Wie Empire berichtet, befindet sich Tarantino auch im Gespräch mit Tom Cruise.

Zurzeit kämpfen Paramount, Sony und Warner Bros. darum, sich die Rechte am Quentin Tarantinos neuem Streifen zu sichern. In der Vergangenheit hat er seine Filme bei The Weinstein Company veröffentlich, die aber nach dem Sex-Skandal um Harvey Weinstein vor dem Bankrott steht.

Das Drehbuch steht bereits seit fünf Monaten. Jetzt müssen nur noch die Schauspieler und das Studio gefunden werden. Tarantino hofft, im Sommer kommenden Jahres mit den Dreharbeiten beginnen zu können. Seine Weltpremiere könnte der Film bei den Filmfest Spielen in Cannes im Mai 2019 feiern.

Mehr Filme:
"Bad Boys 3": Comeback von Will Smith und Martin Lawrence
"Friedhof der Kuscheltiere": Neuverfilmung des Stephen King-Horrors

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.