Horror-Fans aufgepasst "The Purge" wird zur TV-Serie - erster Trailer veröffentlicht

Redaktion Männersache 29.06.2018

Am 15. September 2016 startete mit "The Purge - Election Year" der dritte Teil der Horror-Thriller-Reihe in den deutschen Kinos. Jetzt kommt der mordende Mob endlich ins TV!

Wie James DeMonaco, seines Zeichens Macher der dystopischen Franchise bereits 2016 enthüllte, arbeitete er an einer Fernsehserie, die das cineastische Blutbad auf die heimischen TV-Bildschirme transportieren soll. Nun, zwei Jahre später, ist es endlich soweit. "The Purge" kommt als Serie ins Fernsehen!

Wovon handelt die "The Purge"-Reihe?

Solltest du noch nicht wissen, mit welchen menschlichen Abgründen sich die "The Purge"-Reihe beschäftigt, hier die wesentliche Handlung:

Die amerikanische Regierung legalisiert jährlich für eine Nacht alle im Gesetz verankerte Verbrechen. Egal ob Mord am verhassten Nachbar, Massaker an wehrlosen Obdachlosen oder Plündern von Geschäften – den Fantasien des inneren Mr. Hyde sind keine Grenzen gesetzt.

Morden für den Frieden

Naturgemäß verwandeln sich die sonst gesetzestreuen Bürger während der nächtlichen Anarchie zu mordlüsternen Monstern, die ihren Aggressionen freien Lauf lassen und die Straßen literweise mit Blut fluten.

Hat The Purge: Election Year den Donald Trumps Wahlslogan für 2020 vorausgesagt?

"The Purge" hat Trumps Slogan für US-Wahl 2020 vorausgesagt

Die Machthaber erhoffen sich durch diese Kanalisation der Gewalt, den Rest des Jahres eine friedliche und obrigkeitstreue Gesellschaft regieren zu können. Diese Handlung will DeMonaco nun für das Fernsehen aufarbeiten.

Diese 5 Horror-Filme basieren auf wahren Begebenheiten

 

Was sind die Motive der Killer?

Der Regisseur sieht den wesentlichen Vorteil der Serie darin, dass er die jeweiligen Motive der Purge-Killer verdeutlichen könne.

Welche Vergangenheit, Leidenschaften oder Rachegedanken animieren die Protagonisten zu Mord und Totschlag? Ein 90-minütiger Kinofilm mache es quasi unmöglich, eben diese elementaren Fragen vollständig zu klären.

"The Purge" bekommt eine eigene TV-Serie

Grundsätzlich könne sich der Filmemacher sechs bis sieben Storylines vorstellen, die beispielsweise durch Flashbacks eng miteinander verwobenen sind. Die TV-Adaption von "The Purge" soll ab dem 2. September in den USA zu sehen sein - wann die Serie auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema: 
Video - Mädchenleiche öffnet ihre Augen - nach 300 Jahren!
Nachts gefilmt: Auto überfährt Geist von jungem Mädchen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.