wird geladen...
Gaming-Update

PS5-Kracher! Release-Datum geleakt – und es ist früher als erwartet

Wie es scheint, ist der Veröffentlichungstermin für die PlayStation 5 versehentlich publik gemacht worden. Wir haben alle Informationen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kommt die PS5 früher als gedacht?

Oha, da war wohl jemand etwas zu unvorsichtig. Denn einer aktuellen Job-Beschreibung von Sony zufolge sucht das Unternehmen neue Arbeitnehmer, die mit dem Qualitäts- und Designteam zusammenarbeiten.

In eben dieser Stellenausschreibung wird in einem Nebensatz gesagt, dass sich die Arbeit auf die PlayStation 5 bezieht, die "im Oktober 2020 erscheint".

Ob es sich dabei tatsächlich um ein Versehen handelt oder doch nur Wunschdenken, bleibt abzuwarten. Sony hat die Oktober-Gerüchte nicht bestätigt.

Offizieller Release-Termin der PS5

Offiziell erscheint die PlayStation 5 zum Weihnachtsgeschäft 2020, so die aktuelle Stellungnahme von Sony.

Einen konkreten Release-Tag hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben. Die PlayStation 4 wurde 2013 Mitte November in den USA und zwei Wochen später auch in Europa veröffentlicht. Möglich also, dass auch die PS5 noch im November 2020 erscheinen könnte.

Die Oktober-Spekulationen kommen daher etwas unerwartet und sind daher mit Vorsicht zu genießen.