wird geladen...
Sport-Update

Protein Shaker: Die besten Modelle im Vergleich

Egal ob du auf Muskelaufbau oder -definition trainierst: Ein Protein Shake nach dem Training sollte zur Routine gehören. Dafür brauchst du einen vernünftigen Protein Shaker. Wir zeigen dir die besten Modelle.

Protein Shaker, Protein Pulver und Früchte auf einem schwarzen Schieferbrett
Mit einem Protein Shaker kannst du das Pulver mit Milch oder Wasser optimal unterwegs vermischen Foto: iStock/vzwer

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Protein Shake sollte nach jedem Training zur Routine gehören
  • Es gibt verschiedene Sorten von Protein Shakes für unterschiedliche Trainingsziele
  • Mit einem Protein Shaker kannst du das Pulver mit Wasser oder Milch auch unterwegs super vermischen

Die besten Protein Shaker im Vergleich

Wir zeigen dir die besten Protein Shaker in unserem Vergleich. Zudem klären wir dich über die verschiedenen Sorten von Protein Pulver auf, zum Beispiel Protein Shakes für den Muskelaufbau und erklären dir die richtige Verwendung.

Protein Shaker von FSA Nutrition

Bestseller auf Amazon ist der Protein Shaker von FSA Nutrition. Der Shaker fasst nicht nur ganze 500 Milliliter, er hat auch ein Extra-Fach für das Proteinpulver oder für Kapseln wie Creatin. Das Modell ist zu 100 Prozent frei von BPA und daher geschmacksneutral, zudem lässt er sich sehr einfach reinigen, da die Einzelteile ganz easy auseinander gebaut werden können und spülmaschinenfest sind. Außerdem sieht der Protein Shaker in dem schwarzen Design sehr cool aus - es gibt ihn aber auch in weiß und rosa.

„Der Protein Shaker ist optimal für unterwegs. Gute Verarbeitung, kein Plastikgeruch und ein ansprechendes Design. Preis/Leistung ist auch gut. Kann ich weiterempfehlen.“
Amazon-Kunde

Die Fakten auf einen Blick:

  • Füllmenge: 500 ml
  • Farben: Schwarz, Weiß, Rosa
  • Spülmaschinengeeignet
  • BPA-frei

Protein Shaker von Rockitz

Kundenliebling mit 4,8 von 5 Sternen auf Amazon ist der Protein Shaker von Rockitz. Das Modell überzeugt durch seine erstklassige Mischfunktion bedingt durch das eingesetzte Infusionssieb und die frei schwingende Edelstahlfeder - so bleiben keine Reste am Boden des Shakers zurück. Zudem ist dieser frei von BPA und auslaufsicher. Alles in allem ein sehr gelungenes Produkt.

„Ich finde den Shaker top - würde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Er ist zu 100 Prozent auslaufsicher und hat eine super Qualität.“
Zufriedener Käufer

Die Fakten auf einen Blick:

  • Füllmenge: 750 ml
  • Farben: Diverse Farben
  • Spülmaschinengeeignet
  • BPA-frei

Protein Shaker von BlenderBottle

Der Protein Shaker von BlenderBottle überzeugt uns vor allem aufgrund der großen Füllmenge von bis zu 940 Millilitern (es sind verschiedene Größen erhältlich) und dem coolen schwarzen Design. Aber auch die Qualität stimmt. Der Shaker ist aus hochwertigen Materialien und BPA-frei hergestellt. Zudem sorgt der sogenannte BlenderBall - ein kleiner Schneebesen-Ball aus Edelstahl, der beim Schütteln umher wirbelt - dafür, dass sich das Pulver optimal mit dem Wasser oder der Milch vermischt, ohne zu verklumpen.

„Habe diesen Shaker wegen den guten Rezensionen gekauft und der BlenderBall-Kugel. Der Shaker ist aus einem guten Kunststoff hergestellt und das Eiweißpulver lässt sich durch die Kugel schön vermischen, ohne zu verklumpen.“
Glücklicher Amazon-Kunde

Die Fakten auf einen Blick:

  • Füllmenge: 590 bis 940 ml
  • Farben: Diverse Farben
  • Spülmaschinengeeignet
  • BPA-frei

Elektrischer Protein Shaker von Health Boutique

Der Protein Shaker von Health Boutique ist besonders praktisch, da er elektrisch funktioniert. Das heißt, dass du das Proteinpulver mit dem Wasser oder der Milch nicht mehr durch Schütteln vermischen musst, da dies der eingebaute Motor für dich übernimmt. Das Modell besteht aus Edelstahl sowie BPA-freien Materialien.

„Der Proteinshaker ist klein, handlich und hat die perfekte Größe, um ihn auch mitzunehmen. Das Aufladen funktioniert unkompliziert und schnell. Der Motor ist stark und hat somit auch keine Probleme, wenn kleine Stücke hineingegeben werden. Einziger Nachteil ist, dass es nur eine Geschwindigkeitsstufe gibt. Ist aber auch nicht unbedingt notwendig. Alles in allem ein super handlicher Shaker, ideal für den Privatgebrauch und ein Muss für jeden Haushalt.“
Zufriedener Amazon-Kunde

Die Fakten auf einen Blick:

  • Füllmenge: 450 ml
  • Farben: Glas/Silber
  • Edelstahl und BPA-frei
  • Mit elektrischem Motor

Was ist ein Protein Shake eigentlich?

Ein Protein Shake oder auch Eiweiß Shake ist ein Getränk, welches nach dem Sport - vor allem nach dem Krafttraining - konsumiert wird. Es handelt sich um ein Gemisch aus Protein-Pulver und Wasser beziehungsweise Milch. Vorteil eines solchen Shakes ist es, dass dieser sehr viel Eiweiß in hochdosierter Menge enthält. Somit nimmst du mit nur einem Shake die nach dem Training benötigte Menge an Eiweiß zu dir.

Natürlich kannst du die entsprechende Menge Eiweiß auch über die Nahrung zu dir nehmen. Allerdings ist es wichtig, dass die Muskeln nach dem Training möglichst schnell mit Eiweiß versorgt werden - eine Faustregel besagt, dass man spätestens 30 Minuten nach dem Training die erforderliche Menge Eiweiß zu sich nehmen sollte, was über die Nahrung schwer möglich ist. Und genau hier kommt der Shake ins Spiel, da du dir diesen direkt nach dem Sport in wenigen Minuten zubereiten kannst.

Welche Arten von Protein Shakes gibt es?

Es gibt zahlreiche Arten von Protein Shakes, die verschiedene Wirkungen haben. Möchtest du zum Beispiel Muskulatur aufbauen und Gewicht zunehmen, ist ein Whey-Protein das Richtige für dich, wie zum Beispiel das Whey-Protein von Optimum Nutrition.

Möchtest du deiner Muskulatur Eiweiß zuführen, aber nicht so viele Kalorien zu dir nehmen, dann solltest du zu einem Shape Shake greifen, wie diesem hier von Foodspring.

Warum brauche ich nach dem Training Eiweiß?

Gerade wenn du Muskulatur aufbauen möchtest, aber auch wenn du Muskulatur definieren möchtest, benötigt dein Körper Proteine. Da die Muskeln zum großen Teil auch aus Proteinen bestehen, benötigen diese nach dem Training die entsprechenden Bausteine, um zu wachsen. Vorteil eines Protein Shakes ist es, dass die Eiweiße sehr schnell in den Körper gelangen und die Muskulatur direkt mit Eiweiß versorgt wird.

Wozu brauche ich einen Protein Shaker?

In einem Protein Shaker kannst du Flüssigkeit und Proteinpulver separat voneinander mit zum Training nehmen und direkt nach der Trainingseinheit den Shake zubereiten. Durch ein integriertes Sieb werden Pulver und Flüssigkeit ideal vermischt. Viele Protein Shaker haben zudem ein weiteres Extra integriert, welches beim Vermischen hilft, zum Beispiel einen Schneebesen in Form einer Kugel oder eine Feder aus Edelstahl.

Worauf muss ich beim Kauf eines Protein Shakers achten?

Wenn du dir einen Protein Shaker zulegen möchtest, gibt es drei Aspekte, auf die du achten solltest. Zum einen ist die Füllmenge entscheidend. Ein Protein Shaker sollte mindestens 400 Milliliter fassen. Zudem hat jeder gute Protein Shaker mindestens ein Sieb integriert, besser noch sind Extras wie eine Feder oder eine Schneebesen-Kugel. Und letztendlich ist das Material entscheidend. Achte darauf, dass der Shaker BPA-frei ist und keine Weichmacher im Material enthalten sind - das wirkt sich ansonsten negativ auf den Geschmack aus.