wird geladen...
Braunschweig

Prostituierte streitet mit 14-jährigem Freier

In Braunschweig kam es vergangenes Wochenende zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz, nachdem eine Prostituierte die Beamten um Hilfe bat.

Prostituierte streitet mit 14-jährigem Freier
Prostituierte streitet mit 14-jährigem Freier iStock / MATJAZ SLANIC

Sie 53-Jährige geriet mit einem Freier in Streit, der mit ihren Leistungen nicht zufrieden gewesen war. Der Prostituierten gegenüber gab er sich als 20-Jähriger aus, doch als die Polizei nach ihrem Eintreffen die Personalien aufnahm, stellte sich heraus, dass er gerade einmal 14 Jahre alt ist.

Der Junge hat es offensichtlich bereits faustdick hinter den Ohren. Mit Verweis auf das Jugendschutzgesetz wurde er von den Beamten zur nächsten Bushaltestelle gebracht, um von dort aus den Heimweg anzutreten. Ob er nach dieser Erfahrung erneut mit einer Dame vom Fach in Kontakt tritt, bleibt abzuwarten.

11 Sex-Verlangen, die jeder Mann hat

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';