Serien-Update

"Prison Break"-Star bestätigt: Staffel 6 kommt!

Dominic Purcell, einer der Stars der Erfolgsserie "Prison Break", bestätigt in einem Instagram-Post, dass es eine neue, sechste Staffel geben wird.

Dominic Purcell und Wentworth Miller in Prison Break
Dominic Purcell (links) und Wentworth Miller in "Prison Break" Foto: IMDb

"Prison Break" Staffel 6

Fans der Serie wünschen sich seit der Absetzung der Serie im Jahr 2017 eine neue Staffel "Prison Break". Einer der Stars, Dominic Purcell, liefert diesbezüglich positive Nachrichten und bringt eine sechste Auflage der Serie ins Spiel.

In einem Instagram-Post stellt Purcell vier Dinge klar – u. a., ob es eine sechste Staffel "Prison Break" geben wird. Der 50-jährige Schauspieler antwortet lakonisch mit "Ja ...".

Fragen werfen die an das "Ja" anschließenden drei Pünktchen auf. Ist die neue Staffel vielleicht doch noch nicht ganz in trockenen Tüchern? Eine mögliche Antwort gibt ein früherer Post des Schauspielers.

Noch nicht offiziell

Anfang 2020 streute Purcell das Gerücht, dass es eine Fortsetzung der Serie geben könnte, "wenn es eine Story gibt, die es wert ist, erzählt zu werden". Das könne er "versprechen".

Vonseiten des Networks Fox Entertainment, das "Prison Break" produzierte, kamen hingegen noch im August 2019 andere Informationen. So äußerte sich CEO Charlie Collier laut Ladbible wie folgt zu einer weiteren Staffel "Prison Break":

"Derzeit gibt es keinen Plan, 'Prison Break' oder eines der anderen Franchise wiederzubeleben. Aber wenn die Macher eine Geschichte haben, für die es ihrer Meinung nach der richtige Zeitpunkt ist, sind wir bereit zuzuhören."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.