Influencer-Update

Playboy "Pretty Mike" lebt mit 6 Frauen zusammen – alle sind schwanger

Das Leben des nigerianischen Playboys "Pretty Mike" ist geprägt von Extravaganz, Eskapismus und Hedonismus. Seine sechs Frauen sind immer mit dabei - und die Entourage erwartet ordentlich Nachwuchs.

Pretty Mike und seine sechs schwangeren Frauen
"Pretty Mike" und seine sechs schwangeren Frauen Foto: Instagram / prettymikeoflagos

Playboy "Pretty Mike" und sechs schwangere Frauen

Er trägt einen pinken Anzug, ein schwarzes Ziegenbärtchen, blonde Haare und ein Grinsen, das seine weißen Zähne offensiv zum Vorschein bringt. An beiden Seiten hält er jeweils drei schwangere Frauen im Arm.

So präsentiert sich der nigerianische Playboy Mike Eze-Nwalie Nwogu – besser bekannt unter seinem Künstlernamen Pretty Mike – auf einer von ihm gecrashten Hochzeit Ende November 2020.

Zu dem Instagram-Posting schreibt der 33-Jährige: "PM und seine 6 werdenden Baby-Mütter .... kein Filmtrick, wir leben nur unser bestes Leben."

Gefolgt von den Hashtags #HappyHome, FamilyIsEverything und #BabyBum.

King of Stunts

Doch was hat es mit diesem skurrilen Auftritt auf sich, und ist er wirklich der Vater dieser sechs Babys?

Pretty Mike ist gern im Gespräch, und wenn er das nicht ist, dann sorgt er dafür, dass sich das ändert. In den sozialen Netzwerken präsentiert der Clubbesitzer aus Lagos seine Vorliebe für luxuriöse Marken.

Kaum ein Posting ohne Nennung von Gucci, Versace oder Dolce & Gabbana. Fast 340.000 Menschen gefällt das, doch Pretty Mike will mehr.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Öffentliche Bekanntheit erlangte er 2016, als er mit seinen "menschlichen Welpen" eine Hochzeit in Nigeria mit mehreren Frauen an Hundeketten crashte. Als das nicht genug Aufsehen erregte, ging er auf die Straßen von Lagos, bis die Leute schließlich auf ihn und seine von ihm betitelten "Welpen" aufmerksam wurden.

Neben einem Aufschrei im Internet folgte kurze Zeit später seine Verhaftung – obwohl gar kein Verbrechen vorlag. Er wurde freigelassen, nachdem er sich bereit erklärt hatte, eine offizielle Erklärung zu unterzeichnen, in der er verspricht, "jede Handlung, Mädchen an die Leine zu nehmen oder eine andere erniedrigende Behandlung von Damen und Herren zu beenden" und "ab morgen auf allen meinen Social-Media-Plattformen ein Entschuldigungsschreiben an die Öffentlichkeit herauszugeben".

Der Wunsch nach fünf Ehefrauen

Es folgten weitere Stunts, immer wieder mit Frauen an seiner Seite. Der Auftritt mit den sechs schwangeren Damen verschaffte ihm internationale Aufmerksamkeit, mit er nicht rechnen konnte.

Handelt es sich nun tatsächlich um seine Frauen/Freundinnen? Sicher ist, dass Pretty Mike in der Vergangenheit bereits damit prahlte, mit fünf Frauen verheiratet sein zu wollen. Seine Argumentation: "Wir leben in einer Gesellschaft, in der ein hoher Prozentsatz der verheirateten Männer betrügt. Wenn die gleichzeitige Heirat mit fünf Ehefrauen den Betrug ausschließt, dann soll es so sein."

Fakt aber ist auch, dass der Playboy ein Meister der Selbstinszenierung ist. Ein Influencer der etwas anderen Art. Deswegen unsere Vermutung: Hierbei handelt es sich um nicht mehr als einen weiteren öffentlichkeitswirksamen Stunt des schönen Mike.