Geldsegen Porsche zahlt Mitarbeitern erneut Rekordbonus

Redaktion Männersache 26.03.2018
Porsche zahlt allen Mitarbeitern erneut Rekordbonus
© iStock / Helmut-Seisenberger

Die Zahlen bei Porsche stimmen. Und das spiegelt sich in der Bonuszahlung an die Mitarbeiter wider: 9.656 Euro zahlt der Autobauer an seine Mitarbeiter, wie das Unternehmen in Stuttgart bekanntgab.

Porsche feiert dieses Jahr "70 Jahre Porsche Sportwagen". Einen Grund zum Feiern haben auch die Mitarbeiter des Autoherstellers, denn die anstehende Prämie dürfte jedem in dem Unternehmen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

 

Insgesamt erhält jeder der rund 23.000 Angestellten unabhängig von Tätigkeit und Position einen satten 9.656-Euro-Bonus: 8.000 Euro Prämie für besondere Leistungen, 700 Euro als Zuschuss für die Altersvorsorge und 356 Euro Jubiläumszahlung.

Bereits vergangenes Jahr zahlte Porsche eine freiwillige Gratifikation an seine Angestellten in Höhe von 9.111 Euro, die höchste in der 80-jährigen Firmengeschichte. Dieser Rekord wurde jetzt erneut überboten. Und das ist durchaus berechtigt.

2017 hat Porsche rund 246.000 Autos ausgeliefert, vier Prozent mehr, als das im Jahr zuvor der Fall war. Auch 2016 stieg die Zahl der Auslieferungen um sechs Prozent im Vergleich zu 2015. Und auch der Umsatz lässt sich sehen: 23,5 Milliarden Euro im vergangenen Jahr; 2016 betrug der Umsatz 22,3 Milliarden Euro.

Auch interessant:
Das wird teuer: Teenager will Mamas Porsche einparken
Porsche macht Tesla Konkurrenz: Elektro-SUV in Genf vorgestellt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.