wird geladen...
Festival-Update

Plötzlich am Meer-Festival 2019: Line-Up, Tickets und Preise

Plötzlich am Meer Festival 2019: Alle Infos zum Line-up, Camping und Preisen des Elektro-Happenings - wenn es 2019 überhaupt stattfindet.

Tanzen am Meer
"Plötzlich am Meer"-Festival mit ungewisser Zukunft. Plötzlich am Meer / GoodBY

Update

Nach jetzigem Stand (16. März 2020) wird das Festival 2020 nicht stattfinden. Ob es überhaupt noch einmal seine Tore öffnet ist höchst ungewiss.

"Plötzlich am Meer"-Festival 2019: Standort

Das "Plötzlich am Meer"-Festival steigt direkt am Strand. Obwohl der Austragungsort Kolberg in Polen liegt, startete das deutsch-polnische Festival im Jahr 2012 unter dem Namen "Plötzlich am Bodden" auf der deutschen Ostsee-Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Schon 2013 wurde das Festival unter dem Namen "Plötzlich am Meer" einige Kilometer Richtung Osten, ins Polnische Mrzeżyno, verlegt. Seit 2017 steigt das Event in Kolberg.

Damit auf dem Festival in einer einheitlichen Währung bezahlt werden kann (In Polen wurde der Euro bisher noch nicht eingeführt), heißt die Festivalwährung "Plötzki". Unter Elektro-Fans ist das Festival sehr beliebt und damit die empfindliche Umwelt und das Meer bei so vielen Menschen sauber bleibt, legen die Veranstalter großen Wert auf Umweltschutz. So darf am Strand oder im umgebenden Wald nicht geraucht werden und die Besucher bekommen Taschenaschenbecher an die Hand.

Das Festivalgelände ist mit viel Liebe dekoriert
Das Festivalgelände ist mit viel Liebe dekoriert Plötzlich am Meer / GoodBY

"Plötzlich am Meer"-Festival 2018: Überraschende Absage

Das Festival sollte eigentlich vom 24. bis zum 26. August 2018 stattfinden wurde allerdings kurzfristig abgesagt. Die Zukunft des Festivals ist ungewiss.

"Plötzlich am Meer"2019: Line-up

Sollte das Festival eine Wiederneuauflage erleben, erfahrt ihr alles zum anstehenden Line-up hier.

"Plötzlich am Meer"-Festival 2018: Line-up (vor der Absage)

  • 959er
  • Adriana
  • Akme LIVE
  • Alex Fiction
  • Asphalt-Pirates LIVE
  • Ateq
  • Barac
  • Beddermann & Dahlmann
  • Big Mike & Gianni La Bamba
  • Blawan
  • Break SL
  • Canalia
  • Cinthie feat. Albert Vogt
  • Cyryl & Ola Teks
  • Dada Disco
  • Damian.Thorn
  • Daniela la luz LIVE
  • Denizer & Hanh Dao
  • DJ Boring
  • El Mundo LIVE
  • Elisabeth. & Franklin de Costa
  • Emiel van den Dungen
  • Enzo Siragusa
  • Esposito & Nadje
  • Eulenspiegel
  • Extrawelt LIVE
  • Frank Heise
  • G-Man
  • Hari & Spielplatz
  • Innellea LIVE
  • Jim Nastic
  • Jovan Feuerstacke
  • Kosme
  • Lazare Hoche
  • Leo Pol LIVE
  • LofT
  • Maik Yells & Ed Herbst
  • Mal
  • Markus Homm
  • Matt Hardy +1
  • Mihai Popoviciu
  • Mountain People
  • MXM & Pavel
  • Neal White LIVE
  • Nici Faerber
  • Nikolas Noam
  • Phreaks Of Visions LIVE
  • Piotr Bejnar LIVE
  • Porter
  • Radio Slave
  • Reuse & Kreme
  • Rodriguez Jr. LIVE
  • Roman Flügel
  • Romano
  • Session Victim LIVE
  • Shacke One
  • Sid
  • Skinnerbox LIVE
  • stevn.aint.leavn
  • Sven Weisemann
  • Tecture
  • The Trouble Notes
  • Tobi Neumann
  • Truncate
  • Zigan Aldi

Zur Übersicht aller Festivals in Deutschland inklusive Daten geht's hier entlang!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';