wird geladen...
Gaming-Update

PlayStation 5 hinlegen oder hinstellen?

Ein Sony-Designer beantwortet eine der am häufigsten gestellten Fragen: Soll man die PlayStation 5 horizontal oder vertikal aufstellen?

PlayStation 5 von Sony
PlayStation 5 von Sony Foto: imago images / Kyodo News

PS5 kommt im November

Es dauert nicht mehr lange, bis die PlayStation 5 von Sony auf den Markt kommt. In Deutschland ist es am 19. November 2020 so weit.

Eine Frage, die sich Fans im Vorfeld immer wieder stellen: Was ist besser, die PS5 hinzulegen oder hinzustellen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Hinlegen vs. hinstellen

Auf diese Frage hat Sonys leitender Design-Ingenieur Yasuhiro Ootori in einem Interview mit der japanischen Website 4gamer.net nun eine Antwort gegeben: Es macht keinen Unterschied.

Ob die Konsole vertikal oder horizontal betrieben wird, hat laut dem Designer keinen Einfluss auf ihre Kühlleistung. "Ich glaube, dass einige Leute der Meinung sind, dass die Wärmeableitungseffizienz im vertikalen Betrieb besser sei – aufgrund des Kamineffekts. In einem Kühlsystem mit einem aktiven Lüfter liegt der Kamineffekt allerdings im Bereich eines Messfehlers. Es funktioniert sowohl bei horizontaler als auch vertikaler Installation", so Ootori.

Freie Entscheidung

Du kannst dir also aussuchen, welche Position du für deine PS5 bevorzugst. Ootori selbst favorisiert die vertikale Variante, weil dann das PlayStation-Logo korrekt sichtbar ist.