wird geladen...
Fast Food mit Stil

Pizza Hut: Neue Sneaker liefern Pizza dahin, wo du gerade stehst

Was auf den ersten Blick wie ein stinknormaler rot-weißer Sneaker anmuted, ist bei genauerem Hinsehen eine Bluetooth-fähige Pizzamaschine.

Pie Tops: Pizza Huts neue Bluetooth-Sneaker liefern Pizza per Knopfdruck genau an den Standort ihres Trägers
Bluetooth-Sneaker: Pizza Huts neue Schuhe liefert Pizza per Knopfdruck an den Standort des Trägers Bluetooth-Sneaker: Pizza Huts neue Schuhe liefert Pizza per Knopfdruck an den Standort des Trägers Pizza Hut

Pizza Hut hat mit seinen "Pie Tops" die käsegetränkten Träume aller Mafiatorten-Fetischisten wahr werden lassen.

Mit einem Druck auf das Pizza-Hut-Logo in der Zunge des Sneakers kann der hungrige Träger sich sein italienisches Saucenbrot genau dahin liefern lassen, wo auch immer er gerade steht.

Nach Druck verbindet sich der Bluetooth-Knopf in der Zunge mit dem Smartphone des Users und platziert die Bestellung. Der Sneaker bestellt automatisiert eine "Large Supreme Pizza" für 7.99 US-Dollar, kann aber auf eine andere Standard-Order umprogrammiert werden.

Wie Darren Rovell vom Nachrichtensender ESPN berichtet, existieren nur 64 Paare der revolutionären Schuhe.

Diese limitierte Anzahl macht Sinn, da es sich bei dem Ganzen um eine Promotion zur March Madness – der alljährlichen nationalen US-Hochschulmeisterschaft im Basketball bezeichnet – handelt.

Pizza Hut will auf diesem Wege verdeutlichen, wie einfach es ist, Pizza bei der Fast-Food-Kette zu bestellen.

Wie genau die Schuhe vertrieben werden sollen und ob sie zeitnah auch in Deutschland erhältlich sind, ist bisher nicht überliefert.

Auch lecker:
Chizza: Bei KFC gibt es Pizza mit Chicken-Boden
Brick Burger: Es gibt jetzt Burger im LEGO-Format

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';