wird geladen...
Männerabend

Partyspiele für Erwachsene: Die besten Spiele für einen lustigen Abend

Gute Partyspiele machen einen vielleicht etwas langweiligen Abend mit Freunden zu etwas ganz Besonderem. Wir zeigen euch, wo ihr die besten Brett- und Kartenspiele für Partys kaufen könnt - ob mit oder ohne Alkohol.

Erwachsene spielen Beerpong
Eines der beliebtesten Partyspiele: Beerpong. iStock/LightFieldStudios

Gute Partyspiele bringen jeden Abend in Schwung. Ob ihr nun bei einem Männerabend in kleiner Runde mit Freunden spielt oder auf einer größeren Party den Gästen die Möglichkeit geben wollt, sich näher kennenzulernen: Für alle Anlässe gibt es das passende Spiel. In dieser Liste zeigen wir euch unsere liebsten Spiele zum Kaufen - und stellen euch auch einige Spiele vor, für die ihr kein oder wenig Material braucht.

Beer Pong deluxe: Dare Pong

Beer Pong, das beliebte Trink- und Geschicklichkeitsspiel mit den bekannten roten Bechern, haben viele von uns sicherlich schon mal auf Parties gespielt. Mit Dare Pong wird das Spielprinzip jedoch nochmal auf ein ganz neues Level gehoben: im Paket sind nämlich 120 wasserfeste Karten enthalten, die unter die Becher gelegt werden. Wird der Becher getroffen, könnt ihr ihn retten, indem ihr die Aufgabe, die auf der Karte steht, erfüllt - oder ihn eben austrinken, falls ihr euch nicht traut.

Dafür braucht ihr jedoch auch eine Beer-Pong-Ausstattung. Die habt ihr noch nicht? Dann empfehlen wir euch einen Tisch mit passendem Zubehör. Der Hit auf jeder Party, denn auch ohne Dare Pong macht Beer Pong einfach Spaß und bringt Menschen zusammen!

Falls ihr bereits einen großen Tisch zuhause habt, legen wir euch diese Spielmatte aus PVC ans Herz, die ihr ganz einfach auf eine flache Unterlage legen könnt.

Cards Against Humanity: Das bitterböse Kartenspiel

Etwas weniger feucht-fröhlich, dafür aber mit ordentlich schwarzem Humor geht es mit den Cards Against Humanity zu, das sich selbst als "Partyspiel für schreckliche Menschen" bezeichnet - nichts für Zartbesaitete also. Neben (nicht jugendfreiem) Humor brauchst du auch eine ganze Menge Kreativität, um in diesem Spiel, in dem du Sätze komplettieren musst, zu brillieren. Aber Achtung: Das Spiel ist auf Englisch, sodass alle Mitspieler die Sprache gut sprechen sollten, um wirklich Spaß an diesem Spiel zu haben. Falls ihr lieber eine Alternative auf Deutsch haben wollt, empfehlen wir euch Kampf gegen das Spiessertum, das funktioniert nämlich nach dem gleichen Spielprinzip.

Wörter raten mit Tabu XXL

Ein weiteres Partyspiel, das viele von euch kennen werden, ist Tabu - und in der XXL-Version bekommt ihr gleich vier Tabu-Varianten in einem! Neben dem allseits bekannten Standard-Tabu gibt es hier nämlich noch die Puppen-Pantomime mit dem im Paket enthaltenen Knoten-Knut, Zeichenaufgaben und eine Variante, mit dem du mit nur 15 Wörtern den anderen ein Wort erklären musst. So wird das Spiel sicher nicht langweilig!

Zwei Klassiker in einem: Let's Party!

Let's Party vereint die beiden Kult-Spiele Activity und Tick Tack Bumm in einem: Erst müssen Begriffe erklärt, gezeichnet, pantomimisch dargestellt und dann erraten werden und dann ganz schnell Wörter gefunden werden, um die tickende Bombe los zu werden. Gerade dieser Zeitdruck macht dieses Spiel besonders aufregend.

Trinkspiel für Durstige: klattschen

klattschen verspricht, das "wahrscheinlich beste Trinkspiel aller Zeiten" zu sein. Es besteht aus 60 Karten mit 25 Aufgaben, nach denen sich die Spieler richten müssen - genau so wie die drei Grundregeln: Nicht das Wort 'trinken' benutzen, immer mit links trinken und nicht fluchen. Gar nicht so einfach!

Für heiße Abende: Privacy - Scharf wie Chili

Diese nicht immer jugendfreie Version von Privacy für fünf bis zehn Spieler sorgt definitiv für interessante Gespräche: ihr beantwortet anonym pikante Fragen und müsst erraten, wie die anderen wohl geantwortet haben So erfahrt ihr einiges über eure Mitspieler und habt dabei einiges zu lachen!

Das Spiel mit der Maulsperre: Klartext

Bei diesem Spiel gibt es nur eine Aufgabe, die erstmal ziemlich einfach klingt: Möglichst viele Sätze richtig erraten - Klartext sprechen also. Das ist aber gar nicht so einfach, denn dabei tragt ihr Mundstücke, mit denen ihr nicht nur total witzig ausseht, sondern auch ganz schön schwierig zu verstehen seid. im Paket sind zehn 'Maulsperren' enthalten, sodass auch größere Partyrunden ihren Spaß haben können.

Mixen und trinken mit Probieren oder Verlieren

Dieses Partyspiel ist nur was für Mutige: Bei Probieren oder Verlieren wählt ihr erst einmal die Zutaten aus, die ihr in verschiedene Becher füllt - alkoholisch oder nicht. Das Drehrad entscheidet dann, welche Flüssigkeiten miteinander gemixt und getrunken werden müssen. Wer weiß, vielleicht entdeckt ihr so neue Cocktail-Kreationen - oder einfach nur ziemlich ekelhafte Mischungen.

Diese Spiele könnt ihr ohne Material spielen

Ihr möchtet einfach schnell und unkompliziert ein Spiel bei eurem Partyabend spielen, bei dem ihr kein Zubehör braucht? Wir stellen euch ein paar unserer Favoriten vor, bei denen ihr nur euch und gegebenenfalls ein leckeres (alkoholisches) Getränk oder Zettel und Stift braucht.

Never have I ever

Bei diesem Spiel, dass auch als "Ich hab noch nie" bekannt ist, könnt ihr einiges über eure Mitspieler erfahren. Das Prinzip ist simpel: Reihum werden Behauptungen aufgestellt, und wer die Aussage bejahen kann, muss trinken. So simpel dieses Spiel ist, so unterhaltsam ist es auch - und wird nach unserer Erfahrung mit jedem Drink und jeder vorrückenden Stunde schlüpfriger.

Flaschendrehen

Bei diesem Spiel fühlen wir uns direkt in unsere Teenager-Jahre zurückversetzt - und auch hier ist das Prinzip ganz einfach: In die Mitte des Spielerkreises wird eine Flasche gelegt und gedreht. Derjenige, auf den die Flasche zeigt, muss eine Aufgabe erfüllen. Ihr könnt das Spiel natürlich auch mit Wahrheit oder Pflicht kombinieren, sodass ihr entweder eine Mutprobe erledigen oder eine Frage beantworten müsst.

Scharade

Bei diesem Pantomimespiel werden Begriffe oder auch Buch- und Filmtitel auf Zettel geschrieben und gezogen und dann den anderen pantomimisch dargestellt. Die anderen müssen dann raten, worum es sich handelt.

Flachwitz-Challenge

Hier wird es feucht-fröhlich, denn bei dieser Challenge sitzen sich zwei Personen gegenüber, die jeweils einen großen Schluck Wasser in ihren Mund nehmen und sich dann von einer dritten Person Flachwitze vorlesen lassen à la "Was macht ein Clown im Büro? - Faxen." Wer als erster laut loslachen muss und das Wasser dabei ausspuckt, hat verloren.

Unsere Kolleginnen von Cosmopolitan haben übrigens die passenden Fingerfood-Rezepte am Start!

Wer bin ich?

Bei diesem Klassiker denkt sich jeder für seinen Nachbarn einen bekannten Charakter aus, schreibt ihn auf einen Klebezettel und klebt ihm diesen auf die Stirn. Derjenige muss dann mit Ja oder Nein-Fragen herausfinden, wer er sein könnte. Sobald er ein Nein als Antwort bekommt, ist der nächste in der Runde dran.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';