Viral-Update

OMG! Papst gefällt Popo-Foto von Nackt-Model

Papst Franziskus hat seit einiger Zeit einen Instagram-Account - und mit diesem scheint er auch in eher unchristlichen Sphären unterwegs zu sein.

Papst Franziskus
Foto: GettyImages/ Franco Origlia

Papst Franziskus gefällt Popo-Foto von Nackt-Model

Papst Franziskus ist bemüht, die katholische Kirche im Rahmen seiner Möglichkeiten zu reformieren. Seine Äußerungen hinsichtlich Homosexualität und der - wenn auch zaghaften - Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs sind zumindest Signale, die seine Vorgänger konsequent vermieden haben. Seine irdische Gesinnung wird auch dadurch belegt, dass der 83-Jährige auch bei Instagram aktiv ist - und wie.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Im päpstlichen Fokus: Natalia Garibotto

Das Nacktmodel Natalia Garibotto macht, sich streng an ihre Berufsbezeichnung orientierend, wenig Hehl aus ihren anatomischen Vorzügen. Ein Foto von Garibotto hat dem Oberhaupt der katholischen Kirche offenbar so gut gefallen, dass Franziskus spontan ein "Like" hinterließ.

Besagtes "Schuluniform-Bild mit freizügiger Rückansicht" stammt bereits vom 5. Oktober 2020. Garibotto schreibt dazu unter anderem: "Ich kann Euch ein oder zwei Dinge beibringen 😈".

Das sagt Natalia Garibotto

Das "Like" von Franziskus wurde nach Bekanntwerden übrigens schnell wieder zurückgenommen. Natalia Garibotto twitterte, kurz nachdem sie bemerkt hatte, wer da sein Gefallen ausgedrückt hat: "Wenigstens komme ich in den Himmel."