Exhibitionismus Paar hat Sex in der Münchner U-Bahn

17.10.2017
Paar hat Sex in der Münchner U-Bahn
© gettyimage/Sean Gallup

Wie nervig ist es, wenn man einem verliebten Pärchen beim zügellosen Rumknutschen in der Öffentlichkeit gegenüber steht. Jetzt stell dir vor, wie unangenehm es sein muss, ein Pärchen beim Sex in der Öffentlichkeit zuzusehen. Fahrgästen der U-Bahn in München ist genau das passiert.

Verliebte neigen dazu, ihre Umwelt auszublenden und nur Augen füreinander zu haben. Ein Pärchen in München hat es dabei allerdings leicht übertrieben. Angefangen hat es harmlos mit Küssen. Plötzlich konnte sich die 19-jährige Frau aber vor Lust nicht mehr halten und sie griff ihrem 39-jährigen Partner beherzt zwischen die Beine, um ihn anschließend oral zu befriedigen. "Nehmt euch ein Zimmer" bekommt da eine ganz neue Schwere.

McBook: Das ist das Buch des Fastfood Restaurants

"McBook": Das ist das Buch des Fastfood-Restaurants

Eine 46-jährige Mitfahrerin fühlte sich von dieser spontanen Peepshow belästigt und sprach das Pärchen an. Dieses beleidigte die Frau daraufhin heftig, was sie nicht hat auf sich sitzen lassen und verbal zurückschlug.

Die U-Bahn-Wache beruhigte die erregten Gemüter. Die Polizei vernahm die Verdächtigen und stellte schließlich Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und Beleidigung.   

Auch unangebracht:
Barkeeper schlägt mit Baseballschläger auf Gäste
Auf Klassenfahrt: Lehrerin hat Sex mit Schüler im Flugzeug - wird gekündigt!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.