Wetter-Update

"Bomben-Zyklon" im Anmarsch: Orkanwarnung für Deutschland!

In den kommenden Tagen soll es in Deutschland richtig stürmisch werden. Grund ist u. a. ein sogenannter "Bomben-Zyklon".

Sturmwolke über Meer
In Deutschland werden Orkanböen erwartet (Themenbild) Foto: iStock / petesphotography

Speziell an den deutschen Küsten wird es ungemütlich - es drohen Sturmböen. Auf den Nordseeinseln werden gar Orkanböen erwartet. Und hinzu kommt: Es soll erst mal stürmisch bleiben!

Auch interessant:

Stefanie Hertel zeigt sich nackt

Mann badet in heißer Yellowstone-Quelle. Löst sich in Säure auf

Kanalarbeiter entdecken gigantische Ratten-Kreatur

In der Nacht zum Donnerstag (30. September 2021) wurde beispielsweise Kiel von einem Tornado heimgesucht, wir berichteten.

"Bomben-Zyklon" im Anmarsch: Sturmwarnung für Deutschland

RTL-Meteorologe Martin Pscherer über die Wetterlage am 30. September gegenüber Wetter.com: "Am Donnerstag selbst ist es dann im Norden noch windig bis stürmisch. Die stärksten Böen gibt es an der Nord- und Ostsee, sowie auf den Gipfellagen rund um den Brocken im Harz."

Grund ist ein umfassendes Tiefdruck-Gebiet über dem Atlantik, das nun über Norddeutschland hinwegfegt. Im Rest der Republik ist es hingegen deutlich ruhiger, aber das ändert sich zum kommenden Wochenende.

Denn am Samstag entwickelt sich über dem Atlantik ein neues Tiefdruckgebiet, das flott in Richtung der Britischen Inseln zieht.

Dabei kommt es zu einer explosionsartigen Tiefdruckentwicklung - einer sogenannten Bombogenese. Die Folge: ein "Bomben-Zyklon". Bedeutet übersetzt: ein extrem starker Sturm, der sich innerhalb kürzester Zeit entwickelt.

Dem "Bomben-Zyklon" folgt polare Kaltluft, die fast ganz Europa erreicht. Am Sonntagvormittag kommt es in Deutschland infolgedessen ebenfalls verbreitet zu Sturmböen, vor allem im Westen und Norden, inklusive kräftigem Regen, wie Chip berichtet.

Extreme Unwetter drohen derweil in Südfrankreich, Italien, Österreich, der Schweiz, Kroatien und Griechenland. Zudem kommt es zu heftigem Schneefall in den Hochlagen der südlichen Alpen.

Auch spannend:

Neuer Superpredator: Mysteriöses Raubtier frisst Weiße Haie

Junge behauptet, ein Alien zu sein – Experten glauben ihm

Zombie-Fliegen in Dänemark entdeckt

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.