Sucker Punch Onkel von Boxer schlägt Gegner nach Disqualifikation

Redaktion Männersache 08.08.2019

Der WBA-Titelkampf zwischen Andre Dirrell und Jose Uzcategui im Supermittelgewicht endete in gleich zwei handfesten Skandalen.

Leon Lawson, Onkel von Profi-Boxer Andre Dirrell schlägt dessen Gegner Jose Uzcategui während eines Interviews
Foto:  twitter/editinking

Zunächst verlor Uzcategui das Faustgefecht in volkommen unnötiger Manier durch Disqualifikation.

Der amtierende Champion führte deutlich nach Punkten, als er seinen Gegner am Ende der 7. Runde nach dem Gong mit einem brutalen linken Haken zu Boden schickte.

Der Ringrichter traf die einzig vetretbare Entscheidung und wertete das Ringgeschehen zugunsten von Dirrell. 

Der eigentliche Skandal des Abends sollte aber noch folgen.

Während eines Post-Fight-Interviews in der Ecke von Uzcategui attackierte Dirrells Onkel - Leon Lawson - den Kontrahenten seines Neffen aus dem Nichts mit einer brutalen Kombination an dessen Unterkiefer.

Du kannst dir die hinterhältige Attacke im Video unten anschauen.

MMA-Kämpfer Andrew The Beast Whitney schlägt ein Nummerngirl mit der Faust
MMA-Fighter schlägt Nummerngirl ins Gesicht

 
Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.