wird geladen...
Manga-Update

"One Piece" Kapitel-974-Spoiler: Verräter enthüllt

Das letzte Kapitel bot eine schockierende Enthüllung, die alles auf den Kopf stellt. Wie es in "One Piece" 974 nun weitergeht, ob die Flashback-Story ihr Ende findet und wir zurück in die Zukunft reisen, erfährst du hier. Aber Achtung, Spoiler!

Kyoshiro One Piece
Kapitel 973 enthüllte die wahre Identität von Kyoshiro Shonen Jump / Eiichiro Oda

Wann erscheint "One Piece" Kapitel 974?

Wider Erwarten kehrten wir im letzten Kapitel nicht zurück in die Zukunft. Stattdessen gab es noch einen Epilog zum Oden-Flashback, der einige Fragen klärte und eine schockierende Enthüllung preisgab.

Wie es in "One Piece" Kapitel 974 weitergeht, bleibt abzuwarten. Das neue Kapitel erscheint voraussichtlich am 13. März. Dann erfahren wir endlich, ob die Rückblende ihr Ende findet oder nicht.

Was bisher geschah

In Kapitel 973 wurde noch einige lose Fäden zu Ende geführt. Das letzte Kapitel begann mit einer Rückblende auf die Zeit als Oden glücklich auf Gol D. Rogers Schiff und mit seiner Familie die Welt erkundete. Doch diese Zeit ist nun lange vorbei: Oden ist tot, seine Familie und Verbündeten kämpfen ums Überleben.

Wir erfahren, wie Momonosuke zu seiner Höhenangst kommt. Fraglich bleibt, ob Toki, nachdem sie einige Samurai wie Momonosuke in die Zukunft schickte, die brutalen Ereignisse in Wano überlebt.

Die schockierendste Enthüllung des Kapitels war, dass Yakuza-Chef Kyoshiro in Wirklichkeit Denjiro, einer von Odens Samurai, ist. Diese Transformation knüpft an einen Teil der japanischen Folklore an. In der japanischen Folklore manifestiert sich seine Seele in einem Ikiryō, einer Art Dämon, wenn ein Mensch von großer Wut oder Trauer verzehrt wird, und sucht nach Rache. Denjiro wurde so wütend, dass seine Seele metaphorisch in der Gestalt von Kyoshiro eine Manifestation fand. Denjiro existiert immer noch, aber er wurde von der Wut in seiner Seele verzehrt.

"One Piece" Kapitel-974-Spoiler

Die ersten Infos zu "One Piece" Kapitel 974 sind online, weitere folgen:

  • Das Kapitel heißt "Vorwärts nach Onigashima!"

  • Der Flashback endet. Orochi und Kaido befinden sich im Gespräch und wussten dank eines Briefes von Anfang an, dass die Samurai aus der Vergangenheit vor 20 Jahren angekommen sind. Kaido sagt, dass man sie am Leben lassen soll, weil er noch ein paar Fragen an die Überlebenden des Kouzuki-Clans hat

  • Der Verräter in den Reihen unserer Helden wurde enthüllt: Es ist Kanjuro! Er ist ein Schauspieler, der selbst keine Gefühle hat

  • Kanjuro ist zusammen mit den anderen Samurai in einem kleinen Boot auf dem Weg nach Onigashima und gibt sich als der Verräter zu erkennen. Er hat als Kind seine Eltern und seine Emotionen verloren und wünscht sich selbst den Tod. Seine Kameradschaft sei echt gewesen und er wäre gerne auf dem Boot zusammen mit den anderen Samurai gestorben, aber er hat einen anderen Auftrag von Orochi

  • Der Kanjuro auf dem Boot entpuppt sich als Fälschung. An der Küste sieht man den echten Kanjuro, der Momonosuke als Geisel hält, die er nach Onigashima bringen soll

  • Auf der letzten Seite sehen wir Ruffy, Kid und Law auf dem Weg nach Onigashima

  • Kommende Woche gibt es keine Pause

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';