wird geladen...
Manga-Update

"One Piece" Kapitel 1000: Das erwartet die Fans

Mit Kapitel 1000. erreicht der Mange "One Piece" eine magische Grenze, von der selbst der Schöpfer Eiichiro Oda bestimmt niemals zu träumen wagte. Hier verraten wir, was dich in diesem Jubiläumskapitel erwartet und werfen einen Blick auf die Spoiler.

Ruffy und Yamoto
Ruffy und Yamoto Foto: Shonen Jump / Eiichiro Oda

Wenige Mangas schaffen es, was für "One Piece", den weltweit meistverkaufen Manga, wie ein Kinderspiel erscheint. Besonders auch deswegen, wenn man bedenkt, dass die Geschichte um Ruffy und seine Strohhutbande noch lange nicht zu Ende ist.

Wann erscheint "One Piece" Kapitel 1000?

Wäre Corona nicht gewesen, würde das 1000. Kapitel von "One Piece" mit hoher Wahrscheinlichkeit noch 2020 erscheinen. Aber der Virus hat auch die Mangaproduktion in Japan seinen Stempel aufgedrückt, sodass es in den vergangenen Monaten immer wieder zu längeren "One Piece"-Pausen gekommen ist.

Die gute Nachricht aber ist, dass "One Piece" Kapitel 1000 gleich zu Beginn des Jahres erscheint. Dieser Manga-Meilenstein bekommt eine große Bühne in der Doppelausgabe 5/6 des "Weekly Shonen Jump"-Magazins, in dem der Mange regelmäßig abgedruckt wird. Diese Ausgabe ist in Japan am 4. Januar 2021 im Handel erhältlich. In Deutschland wird das Kapitel dann voraussichtlich nur wenige Tage später online verfügbar sein.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Großes Jubiläum

Shonen Jump überlässt bei diesem großen Jubiläum des weltweit beliebten Titels natürlich nichts dem Zufall und will das Werk von Eiichiro Oda auch gebührend feiern.

Laut einem Bericht wird "One Piece" von einer Vielzahl von Künstlern geehrt. Alle derzeit serialisierten Künstler des Magazins werden Kunstwerke für "One Piece" zeichnen, und ein Großteil davon wird im Magazin enthalten sein. Und um das Ganze noch zu versüßen, werden beide Ausgaben ein "One Piece"-Cover haben und jeweils ein Posters enthalten, das zusammen das "größte Poster in der Geschichte von Jump" ergibt.

"One Piece" Kapitel-1000-Spoiler

Die größte Frage bleibt natürlich: Was hat sich Autor Oda Story-technisch für das 1000. Kapitel von "One Piece" überlegt?

Dazu gibt es wenig überraschend noch keine Informationen, will man die Spannung verständlicherweise so lange wie nur möglich aufrechthalten.

Einige Fans vermuten, dass eine wichtige Figur eingeführt wird. Wir erinnern uns: In Kapitel 100 erschien Dragon, Ruffys Vater. In Kapitel 500 hatten Rayleigh seinen ersten Auftritt. Wer könnte nun erscheinen?

Eine andere Möglichkeit ist, dass Ruffy endlich das Dach und somit Kaido erreicht und es zum Kampf der beiden kommt. In Anbetracht von Kaidos schier unendlicher Stärkte wird der Strohhut nicht lange fackeln und gleich aufs Ganze gehen und seine neu erlernten Kräfte zum Einsatz bringen. Vielleicht auch in Kombination mit einer neuen Gear-4-Form?