wird geladen...
Stil-Update

Alle Bond-Uhren der letzten 25 Jahre

Sein Name ist Bond, James Bond. Wenn dieser Agent mit der Lizenz zum Töten lässig auf seine Uhr schaut, ist meist irgendetwas im Busch. Aber auf welchen Chronometer schaut er da eigentlich immer?

Omega Seamaster Diver 300M 007 Edition
Präzisionsarbeit: Die Omega Seamaster Diver 300M 007 Edition (1/11) Omega SA
Omega Seamaster Quartz Professional Diver 300M
1995 - "Golden Eye": Omega Seamaster Quartz Professional Diver 300M (2/11) Omega SA
Omega Seamaster Professional Diver 300M
1997 - "Der Morgen stirbt nie": Omega Seamaster Professional Diver 300M (3/11) Omega SA
Omega Seamaster Professional Diver 300M
1999 - "Die Welt ist nicht genug": Omega Seamaster Professional Diver 300M (4/11) Omega SA
Omega Seamaster Professional Diver 300M
2002 - "Stirb an einem anderen Tag": Omega Seamaster Professional Diver 300M (5/11) Omega SA
Omega Seamaster Planet Ocean 600M
2006 - "Casino Royale": Omega Seamaster Planet Ocean 600M (6/11) Omega SA
Omega Seamaster Planet Ocean 600M
2008 - "Ein Quantum Trost": Omega Seamaster Planet Ocean 600M (7/11) Omega SA
Omega Seamaster Planet Ocean 600M
2012 - "Skyfall": Omega Seamaster Planet Ocean 600M (8/11) Omega SA
Omega Seamaster Aqua Terra (li.) und Omega Seamaster 300
2015 - "Spectre": Omega Seamaster Aqua Terra (li.) und Omega Seamaster 300 (9/11) Omega SA
Omega Seamaster Diver 300M 007 Edition
2020 - "Keine Zeit zu sterben": Omega Seamaster Diver 300M 007 Edition (10/11) Omega SA
Daniel Craig im Omega-Werk
Daniel Craig schaut den Fachleuten im Omega-Werk über die Schulter. (11/11) Omega SA

Luxusuhren für 007

James Bond ist ein Mann von Welt, ein Kosmopolit, der perfekte Gentleman. Natürlich muss da die Ausstattung bis ins Kleinste stimmen. Der Anzug ist handgefertigt, Bespoke, Savile Row, aber selbstverständlich.

Wenn der Zwirn vom Feinsten ist, darf natürlich auch die Armbanduhr nicht von der Stange sein. Stattdessen wählt 007 Präzisionsarbeit aus einer Schweizer Manufaktur. Die Omega SA wurde 1848 in La Chaux-de-Fonds gegründet und ist heute Teil der Swatch Group in Biel.

Ein Vierteljahrhundert Seamaster

Seit 1995 prangt nun durchgängig eine Omega Seamaster an des Geheimagenten Handgelenk, sei es Pierce Brosnan oder Daniel Craig. Damit greift Bond schon 25 Jahre auf diesen Chronometer zurück und auch in seinem 25. Abenteuer, das 2020 in die Kinos kommt, vertraut er der Schweizer Nobelmarke.

Die einzelnen Modelle in den Filmen

Die neueste Uhr aus dem 2020er Film "Keine Zeit zu sterben" trägt die genaue Bezeichnung "Seamaster Diver 300M 007 Edition". Wer wissen möchte, welches Modell in welchem Film von Bond getragen wurde, klickt sich durch die Bildergalerie.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';