wird geladen...
Star-Update

Oliver Pocher: Unglaubliche Verwandlung

Oliver Pocher hat sich für ein neues Projekt einer unfassbaren Verwandlung unterzogen.

Oliver Pocher
Oliver Pocher hat sich für ein neues Projekt auch äußerlich verändert imago images / Jan Huebner

Oliver Pocher: Unglaubliche Verwandlung

Eines ist mal sicher: Oliver Pocher ist sich für nichts zu schade. Das muss am Ende nicht immer zwangsläufig auf ein qualitativ hochwertiges Endergebnis hinauslaufen, aber der Comedian geht zumindest auch da hin, wo es wehtun kann. Das beweist er auch mit seinem neuen Projekt.

Der Hintergrund

Zusammen mit seinem Vater Gerhard (72) ist Oliver Pocher mit einer neuen zweiteiligen RTL-Dokusendung am Start. Name des TV-Formats: "Pocher & Papa auf Reisen". Dafür reisen die beiden zunächst nach Thailand. Vor Ort stellen sich Vater und Sohn den landestypischen Sitten und Gebräuchen. In einem Vorab-Posting ist der 42-jährige Pocher Junior kaum wiederzuerkennen.

Das Posting

Pocher schreibt zu dem Posting: "Wie konnte es zu dieser Verwandlung in Thailand kommen!? Papa & Pocher auf Reisen gibt am Freitag um 20:15 bei RTL die Antwort!"

Am 19. Juni 2020 geht es also um 20:15 Uhr bei RTL los. In der zweiten Folge (Ausstrahlung am 26. Juni 2020) reisen die beiden Pochers übrigens in die USA.

Nach eigenen Angaben sind Gerd und Oliver komplett unterschiedliche Charaktere. Auf der einen Seite der ruhige Buchhalter und Zeuge Jehovas, auf der anderen Seite der umtriebige Show-Mensch, dem kein Tabu heilig ist.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';